Frage von Lottaflotta, 282

Er hat plötzlich nach sex gefragt-belästigung?

Hab mit einem aus meiner Klasse kurz geschrieben, halt nur über etwas belangloses (Wetter, was man in den Ferien macht) und plötzlich fragt er, ob ich mit ihm schlafen würde? Ist das schon sexuelle Belästigung? Hab mich dabei auf jeden Fall sehr unwohl gefühlt und abgelehnt, wobei er mich dann geblockt hat und erst drei Wochen später mir geschrieben hat, dass ich ja Verprechen nicht halten könnte (er wollte, dass wir weiterhin schreiben, was ich dann nicht gemacht hab) und ich ja mich total kindisch verhalten würde... Er war zu dem zeitpunkt 19 ich 17

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von liebemiki, 140

Also als sexuelle Belästigung kann man das schon sehen. Es is vollkommen richtig wie du gehandelt hast! Wenn er damit nich aufgehört hätte, dann wäre ich sogar zur Polizei gegangen. Sollte dir sowas nochmal passieren, dann solltest du diesen Schritt auf alle Fälle wagen

Antwort
von Maybewrong, 118

Ich würde sagen es ist Ansichtssache wenn du dich dadurch belästigt gefühlt hast war es ne Belästigung. 

Es ist schließlich auch eine Beleidigung wenn man jemanden bspw. "Mensch" nennt und diese Person sich dadurch beleidigt fühlt. 

Antwort
von daCypher, 125

Er hat dich geblockt und dann behauptet, dass du dich kindisch benimmst? Komischer Kerl.

Naja, solange er nur einmal gefragt hat, würde ich das noch nicht als sexuelle Belästigung sehen. Jungs sprechen das Thema halt schneller an, als Mädchen.

Kommentar von FR4GWUERD1G ,

beim ersten mal schreiben....ja das war wirklich überdurschnittlich schnell :D

Antwort
von Shany, 54

Was Du kannst Verbrechen nicht halten?

Antwort
von Aliha, 74

Wenn er dich nur gefragt hat und dein Nein sofort akzeptiert hat, so ist das sicher keine "sexuelle Belästigung". Kindisches Verhalten ist auch nicht strafbar.

Antwort
von Jerne79, 41

Er hat dich einmal gefragt, du hast nein gesagt, er ist eingeschnappt.

Das ist keine sexuelle Belästigung. Es ist unreif und ziemlich unverschämt.

Wenn er dich nervt, brich den Kontakt ab, dann ist das Thema vom Tisch.

Anders sähe es aus, wenn er dich dauernd danach fragt, Andeutungen macht, dir anzügliches Zeug schreibt, dich antatscht etc.

Antwort
von heide2012, 66

Diese Frage zu stellen, ist keine sexuelle Belästigung.

Antwort
von silec, 46

Er hat doch nur gefragt. Wenn ich jemanden nach geld frage ist das dann versuchter Diebstahl? ....

Antwort
von ichweisnetwas, 64

In meinen augen war das nur ne frage.

Bei mir in der berufsschule hat mal ein klassenkamerad sein bestes stück bei einer klassenkameradin auf den tisch geklatscht.

DAS war belästigung^^

Aber generell fanden wir es damals alle recht lustig selbst die frau der es passiert war.

Und ja er war ein ziemlicher assi.

Antwort
von Fragende2016, 70

Nein. Die reine Frage danach ist keine sexuelle Belästugung und auch nicht strafbar. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community