Frage von QuestionBrownie, 69

Er hat mich wissentlich mit Tripper angesteckt kann ich ihn anzeigen?

Antwort
von Nordseefan, 50

WEnn du das auch nachweisen kannst bzw sich das so nachweisen lässt: Ja kannst du

Kommentar von QuestionBrownie ,

An einem Tag hat er mich sogar von der Arbeit abgeholt und gemeint "kommen müssen zusammen zum Arzt er hab Tripper  lassen dich untersuchen ob du es auch hast"  Weil er hat mit Prostituierten rum geschlafen also  Straßennutten ohne Kondom und er hat die Symptome schon länger bemerkt als er mit dieser einen Junkie geschlafen hat 

Kommentar von Stellwerk ,

Die Frage ist aber: hat er das gewusst, bevor er mit Dir geschlafen hat?

Dass man bei Prostituierten nur mit Kondom verkehren sollte, ist das eine. Ob er Dich wissentlich angesteckt hat, was anderes.

Antwort
von Stellwerk, 32

Anzeigen kannst Du ihn, aber es wird schwierig, ihm seinen Vorsatz nachzuweisen. Hast Du eine schriftliche Kommunikation, wo er das zugibt?

Antwort
von Cougar99, 55

Allerdings!

Kommentar von QuestionBrownie ,

Hab ich Chancen auf ein Schmerzensgeld, 

Kommentar von Cougar99 ,

Vermutlich nur mittels zivilrechtlicher Klage, die ohne Rechtsschutzversicherung ein teurer Spass ist.

Kommentar von Miesepriem ,

Genau. Erstmal Geld rausschlagen. Geh lieber erstmal zum Arzt und lass es bescheinigen und dir Antibiotika aufschreiben. Vielleicht hat er dich verar***t? oder hast du Beschwerden?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten