Frage von Fabelwesen007, 65

Er hat mich blockiert, schaut mich aber viel an?

Hey, Als ich 11 war hatte ich einen Freund, inzwischen bin ich 14 und er auch, ich bin immernoch in ihn verliebt. Ich hab mich von ihm getrennt, weil ich ziemlich dumm war. Das hab ich ihm auch vor ein paar Monaten mal geschrieben. Seit diesem Schuljahr schaut er mich wieder voll viel an, jedoch hat er mich seit 3 oder 4 Wochen auf WhatsApp blockiert. Warum hat er mich blockiert, schaut mich aber immer an? Könnte er auch noch in mich verliebt sein? Oder könnte er mich nicht mögen? Sollte ich ihn in einer SMS anschreiben? Danke für eure Antworten :*

Antwort
von FouLou, 12

Am besten gehst du mal zu ihm persönlich hin wenn möglich und sprichst mit im persönlich darüber wenn du an ihm weiterhin interessiert bist.

Warum er dich blockiert hat kann ich dir nicht sagen und auch nicht ob er noch gefühle für dich hat.

Da du schluss gemacht hast bis du imgrunde im zugzwang etwas zu tun. Weil es keinen sinn macht das irgendwer irgendwem hinterherläuf. Insbesondere wenn man mal die meldung erhalten hat: "ich mag keine beziehung mehr mit dir haben"

Daher. Ja schreib ihm ne vernünftige sms (oder red wie gesagt mit ihm persönlich) und frag ihm ob ihr nicht wieder miteinander schreiben könnt. oder ob er dich noch gerne hat. Halt auf jedenfall mehr als nur "hi wie gehts"

Wenn er nicht drauf antwortet dann sollte man davon ausgehen das derjenige nichts mehr von einem möchte und du solltest ihn vergessen.

Und falls er antwortet seit ihr eh wieder im gespräch miteinander.

Antwort
von marenka111, 24

Hallo, als Mädchen solltest du dir zu schade sein, dich einem Jungen an den Hals zu werfen. Wenn er sich wirklich für dich interessieren würde, dann hätte er dich nicht blockiert. Du solltest mehr Selbstwertgefühl haben und Jungen auf dich zu kommen lassen. Wenn du auf einen Jungen zuerst zugehst, dann bietest du dich ja mehr oder weniger an. Und das wirkt einfach billig. Auch viele  Jungen empfinden das so.

Kommentar von Fabelwesen007 ,

Ich will ja nix sagen, aber Jungs wollen auch nicht immer den ersten Schritt machen.

Kommentar von marenka111 ,

Da könntest du recht haben, aber diese Jungen sind dann auch oft feige. Glaube mir, wenn wirklich einer was von dir will, dann wird er sich auch dazu aufraffen es dir zu sagen. Du bist noch sehr jung und machst noch deine Erfahrungen. Natürlich musst du selber wissen, was du tust. Ich möchte dir nur raten und es wäre gut, wenn du dir das überlegst.

Kommentar von FouLou ,

Dem kann ich so gar nicht zustimmen. Derjenige der von einem anderen etwas möchte sollte auf denjeneigen zugehen. Unabhängig vom geschlecht.

Vorallem weil sie insbesondere im zugzwang ist aufgrund dessen weil sie schluss gemacht hat. Auch wenn er noch in sie verliebt ist mach es absolut keinen sinn auf jemanden zuzugehen der gesagt hat "ich mag keine beziehung mehr mit ihm haben"

Antwort
von Furore, 36

Er ist verliebt aber nur sehr nervös

Antwort
von LuzifersBae2, 30

Jungs sind in der Pubertät SO kompliziert, ich würd auf so eine kinderka.ke s.heissen ganz ehrlich.

Hat mein Ex bei mir auch abgezogen, und am Ende habe ich gelitten. Glaub mir Männer lieben es einen Hoffnung zu machen und fallen zu lassen, egal ob jung oder alt, in der Pubertät oder nicht. S.heiss einfach auf ihn, außerdem ist es schon komisch dass man mit 11 überhaupt ne Beziehung hat lol

Kommentar von Fabelwesen007 ,

Ich bin seit fast 5 Jahren in ihn verliebt, ich kann ihn nicht einfach vergessen

Kommentar von Fabelwesen007 ,

Und die "Beziehung" damals war wirklich einfach nur dumm und ich hab mich von ihm getrennt, weil ich mit ihm reden wollte, er sich aber nie getraut hat.

Kommentar von LuzifersBae2 ,

Hab ja nirgends behauptet dass du ihn vergessen sollst, nur sollest du dich auf so eine kinders.heisse nicht einlassen. Wenn er Gefühle hat, kommt er und sagt es dir ins Gesicht. Das was er da abzieht macht einen nur unnötig Hoffnungen, als wäre er etwas unerreichbares oder sowas.

Antwort
von JillTuck2010, 35

Gott, ihr ekelt mich mittlerweile alle so dermaßen ist. Ist eine Blockierung bei eurem dämlichen "WhatsApp" inzwischen schon das Maß aller Dinge und genügt, um euch in eine dämliche Sinnkrise zu versetzen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten