Frage von butterfly39, 146

Er hat mich betrogen und hintergangen?

Ihr leiben,

brauche dringend euren Rat, fühle mich so hilflos, benutzt und hintergangen! Bei mir in der Beziehung lief es seit einiger zeit nicht mehr ganz so gut, da er relativ schnell wütend wird ist ihm das ein oder andere mal die Hand ausgerutscht und das habe ich eben dann zu spüren bekomme. Trotzallem habe ich ihn geliebt, ja auch wenn er mich hin und wieder mal geschlagen hat, er war meine große Liebe, ich wollte nicht mehr ohne ihn. Doch dann vor kurzem der nächste schlag ins Gesicht. Mein freund hat mich mit meiner "besten" freundin betrogen. WARUM ich verstehe es nicht, sie war diejenige der ich vertraut habe, der ich alles erzählt habe und dann soetwas nach Jahren. Ich war so verletzt, enttäuscht und zugleich mega wütend, das ich erstmal den Kontakt zu beiden abgebrochen habe.

Seitdem versucht ER ständig wieder Kontakt zu mir aufzunehmen, er möchte das ich ihm verzeihe, ihm eine zweite Chanche gebe. Er schreibt wie leid es ihm doch tut, das er das nicht wollte und in dem moment nicht nachgedacht hat. Ich habe ihm nicht mehr geantwortet weder auf anrufe noch auf seine unzähligen nachrichten. Dann hat er mich ein letztes mal gebeten ihm zuzuhören, er wollte noch einmal ganz in Ruhe mit mir reden. Ich hatte kein gutes Gefühl dabei schließlich hatte er mir sehr weh getan und mich zutiefst verletzt, doch dann habe ich mich nochmal zu einem gespräch bereit erklärt. Da ich nicht wollte das meine eltern davon erfahren haben wir uns bei ihm zuhause verabredet, was im nachhinein eine ziemlcih bescheuerte idee war. Während dem Gespräch hat er dann versucht mir immer wieder ein stück näher zu kommen, hat mich angefasst, geküsst aber ich habe abgeblockt und gesagt du willst mit mir reden dann tu das verdammt nochmal auch! Daraufhin ist er so wütend geworden und ich bekam eine rießen Angst vor ihm und wollte nur noch gehen aber ich konnte nicht. Er hat mich nicht gehen lassen, hat mich angeschrien, festgehalten und anschließend gezwungen mit ihm zu schlafen.

Ich weiß nicht mehr was ich machen soll, bitte helft mir habe so eine Angst bin nur noch am weinen.. butterfly

Antwort
von lulinas, 66

Trenn dich endgültig von ihm! Block ihn überall wenn es sein muss solche Typen kann man nur auf die Art loswerden. Ich weiß es ist bestimmt sehr schwer das verstehe ich du bist sehr verletzt weil du ihn sehr geliebt hast aber diese Seite an ihm darfst du nicht einfach ignorieren, sonst wird es immer so weitergehen und du wirst todunglücklich sein. Das soll nicht mit dir geschehen du hast jemanden verdient der dich an erster Stelle respektiert und so sehr liebt wie du ihn und glaub mir so einen gibt es du musst es nur zulassen und dich an erster Stelle von ihm trennen. Männer die ihre Frauen schlagen sind an erster Stelle keine Männer und das sollte die Grenze sein, die kein Mann überschreiten darf! Wenn er sagt dass es ihm leid tut und er nicht nachgedacht hat darfst du nicht nachgeben denn bei so einer Sache denkt man immer nach! Entweder man denkt sich nein ich liebe meine Freundin ich werde sie nicht hintergehen oder man denkt sich halt so wie er es getan hat egal s***** drauf. Weißt du er hat nicht an dich gedacht und einfach null Respekt gehabt deswegen kam es dazu und so einer wird sich nicht ändern das versichere ich dir. Hat er dir ein mal richtig gezeigt dass er keinen Respekt vor dir hat wird er den auch nie wieder haben. Bitte tu dir was gutes und fang von neuem an, suche dir Menschen, die dir gut tun, lenk dich ab, finde bessere Freunde und glaub mir alles wird sich legen ohne ihn. 

Ich wünsche dir alles alles Gute, dass du in naher Zukunft jemanden findest der dich versteht, liebt und Rücksicht auf dich nimmt! (:

Antwort
von Ostsee1982, 48


Trotzallem habe ich ihn geliebt

Soso.... du liebst es also, dass man dich:

  • schlägt
  • belügt
  • betrügt
  • hintergeht
  • zum Sex zwingt
  • ... und Angst hast

So sieht für dich die große Liebe aus? Komische Vorstellungen.


WARUM ich verstehe es nicht

Das ist das Problem. Du verstehst das Offensichtliche nicht. Er tut was er will weil er vor dir null Respekt hat, selbst die Entschuldigungen laufen nur darauf hinaus dich ins Bett zu bekommen und wenn du dich jetzt wieder fragst, warum... weil du dir alle oben genannten Punkte freimütig gefallen lässt, dadurch, dass du keine Konsequenzen ziehst und damit noch sein Verhalten unterstützt. Wenn er schreit "spring!", fragst du nur noch "wie hoch?" Wenn dir alle Vorkommnisse nicht reichen und dann wieder zu ihm nach Hause gehst dann weiß ich nicht was hier ein Ratschlag bewirken soll. Mitdenken musst du schon selbst.

Kommentar von waldfrosch64 ,

Das ist wohl weniger eine  Frage des Denkens ..sondern eher eine Frage von Traumatisierung  und folglichem  Wiederholungszwang ,der daraus resultiert .

Das ist es wohl kaum nötig  jetzt noch eins drauf zuschlagen ..

Kommentar von Ostsee1982 ,

Dazu hast du deine Sichtweise und ich die meine. Was hier vorliegt oder nicht kannst auch du nicht auf die Ferne beurteilen.

Antwort
von SynthTheorie, 82

So ein Verhalten, darf heutzutage nicht mehr vorkommen...
Ich rate dir jeglichen Kontakt abzubrechen und wenn er dir irgendwie ersichtliche Misshandlungen angetan hat ihn anzuzeigen.
Wenn du ihn wirklich geliebt hast, erinnere dich immer wieder, was er dir angetan hat und suche dir eine Kontaktperson der du immer alle Gedanken / Sorgen sagen darfst.

Ich kann natürlich nicht deine Gefühle fühlen, aber ich hab mal meine Meinung dazu gegeben und ich hoffe, dass ich dir helfen konnte c:

Antwort
von suziesext06, 49

hi butterfly39 - du bist so nen Stück Dreck scheints nicht gewachsen, bei mir würd sowas jetzt mit zwei gebrochene Arme rumlaufen. Du musst dir also ne Hilfe suchen, der dir hilft 1. Anzeige wegen Vergewaltigung aufzugeben 2. du musst übern Anwalt n Näherungsverbot aussprechen lassen.

Vorher, als allererstes gehste mal auf dein Polizeirevier, schilderst die Sache und beantragst eine "Gefährderansprache". da wird der betreffende vorgeladen und offiziell abgemahnt, er soll wissen, dass das jetzt aktenkundig wird, da kann er ruhig Märchen erzählen, geht nur einseitig um die Abmahnung.

Als Hilfe für kommt in ner grösseren Stadt ne Frauenhilfe in Frage, musste ma googlen "Frauenhilfe & deine Stadt Name".

Was du aber auf gar keinen Fall mehr machen sollst: du triffst dich NIE NIE NIE mehr wieder mit so nen Charakter Dreck. Du hast ihm ne letzte Chance gegeben und er hat die Chance vertan und dir gezeigt: Dreck bleibt Dreck, nicht wahr?

Kommentar von Dorfrocker ,

Auch wenn ich es in etwas anderen Worten ausgedrückt hätte, stimme ich mit dem Gesagten in der Sache überein. zusätzlich würde ich zu psychologischer Hilfe raten.

Antwort
von extrapilot350, 56

Was soll diese Frage. Du hast hier den Tatbestand der Nötigung, des schweren sexuellen Missbrauchs, Körperverletzung.

Er hat keinen Respekt vor Dir. Er liebt Dich auch nicht, behandelt Dich wie ein Eigentum mit dem er machen kann was er will.

Gehe noch heute zur Polizei und stelle Strafantrag aus den oben genannte Gründen. Die Polizei kann ihm daraufhin einen Platzverweis erteilen, er darf Dich dann nicht mehr aufsuchen.

Antwort
von Wonnepoppen, 44

Ich frage mich immer wieder, wie man so einen Menschen lieben kann?

du weißt immer noch nicht, was du machen sollst?

Dann kann man dir nicht helfen!

außer. daß du dich hättest schon längst trennen sollen, dann wäre dir jetzt das erspart geblieben!

wie alt bist du?

Warum sollen es deine Eltern nicht wissen?

Zeig ihn an!

Antwort
von waldfrosch64, 23

Das nennt Frau eigentlich doch eine Vergewaltigung

Ich vermute mal du bringst es nicht übers Herz den Kerl anzuzeigen .Solltest du aber schon machen, sonst meint der Kerl der käme immer ungestraft davon .

Du solltest  dringend lernen besser auf dich zu achten dir selbst einfach etwas mehr wert sein und solchen Ungesunden Menschen konsequent aus dem Weg zu gehen .

Wer dich schlägt der liebt dich nicht ,er übt Macht über dich aus ....ab wer wer sich schlagen lässt kennt vielleicht auch nichts anderen und meint dann das wäre normal ? 

Vielleicht kann dir das hier etwas weiterhelfen .(Davon gibt es eine menge Vorträge .)

http://www.horeb.org/xyz/podcast/lh_beziehung/20160201lh.mp3

Antwort
von druckesdir, 59

Geh zur Polizei wenn es sich so zugetragen hat ist es Körperverletzung / Vergewaltigung und Freiheitsberaubung .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community