Frage von mufin21, 50

Er hat keine Lust mehr auf Sex?

Hallo alle miteinander!

Mein Freund und ich sind seit etwa drei Jahren ein Paar. Wir hatten anfangs den tollsten Sex überhaupt. Mittlerweile hat er keine Lust mehr- manchmal passiert wochenlang gar nichts. Ich kann ihn nicht mehr reizen- habe sämtliche Tricks probiert. Das macht mich ziemlich traurig und auch hilflos.

Er sagt, es läge nicht an mir, er hätte halt einfach wenig Lust auf Sex. Ich vermisse seine Nähe sehr... Das weiß er auch. Ich möchte ihn auch nicht unter Druck setzen..... Aber wenn ich ehrlich bin: bei mir steigt der Druck langsam echt ins Unermessliche. Ich bin 20, mein Freund 7Jahre älter. Ich komme mir allerdings vor, wie eine 82jährige... Die hat bestimmt genau so viel Sex wie ich. Nämlich keinen.

Wir leben zusammen, das geht prima. Tolle Freunde sind wir auch, ja, die besten sogar. Ich leide aber sehr darunter, dass er mich nicht mehr anfassen mag. Und langsam weiß ich auch nicht mehr weiter. Ich träume nachts schon vom Sex mit anderen Männern. Manchmal habe ich auch bewusst Gedanken bezüglich Sex mit jemand anderem. Aber eben nur, weil mein Mann mich nicht anfasst. Ich scheine ihn in sexueller Hinsicht überhaupt nicht mehr zu interessieren. Er sagt zwar, das sei nicht so. Aber ich merke nichts davon. Wenn seine Kumpels dabei sind, kneift er mir sichtlich in den Hintern und macht mir Komplimente. Wenn wir alleine sind allerdings nicht. (Was soll das?)

Wir kuscheln gerne und viel. Aber das reicht mir nicht. Ich warte nun schon fast ein Jahr darauf, dass es besser wird. Wir haben schon so oft darüber gesprochen....manchmal habe ich das Thema Sex auch bewusst wochenlang gemieden, um ihn nicht unter Druck zu setzen. Es hilft alles nichts.

Entweder ich werde abgewiesen oder er macht es sich einfach und schläft direkt ein, sobald er auch nur im Bett liegt. Da kann ich auch mit der schönsten Reizwäsche liegen. Es rührt sich nichts.

Mit gerade mal 30 möchte ich gerne öfter Sex haben, als alle zwei bis drei Monate mal. Mein Freund macht mich immer noch wahnsinnig an. Einfach weil er ist, wie er ist.

In der Hinsicht sinkt mein Selbstbewusstsein immer weiter. Auch wenn andere (Männer) sagen, ich hätte eine Top-Figur... Ich will dass MEIN Mann mich auch so sieht!

Wer hat bloß das Kopfkino erfunden? Und gibt es einen Weg das abzuschalten? Pflanzliches, Tantra... Oder irgendwas?

Gibt es hier Leute mit ähnlichen Erfahrungen? Kann mir jemand einen Rat geben?

Viele liebe Grüße aus dem Rheinland!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fragengeben, Community-Experte für Beziehung, Liebe, Sex, 25

Rede mit ihm wenns nichts hilft musst du ihm eine alles entscheidende frage stellen.. klingt hart aber wenns ades nicht hilft..

LG

Antwort
von newcomer, 50

Tantra ist schon mal gut. Macht euch doch eine sehr sinnliche intime Massage sprich du fängst an und ohne dass er was machen muß schenkste ihm schöne Gefühle. Dann wird er auch das Bedürfnis verspüren dich entsprechend zu massieren. Der Rest kommt dann von selbst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community