Frage von nutzer5447, 18

Er hat kaum Zeit für mich - Ich weiß nicht was ich tun soll?

Hallo zusammen :)

Ich versuche es kurz zu halten.

Ich hab jemanden den ich seit letztem Jahr Juni kenne. Seit Dezember sind wir fest zusammen allerdings fühle ich mich gar nicht so. Hauptproblem ist das er keine Zeit hat.

Er sagt zwar das er mich gerne jeden Tag sehen würde aber sehen tun wir uns nur 1 mal die Woche. Für mich ist das so keine Beziehung aber ich liebe ihn und kann es einfach nicht beenden. Er hat 2 Geschäfte und dort ist er wirklich die ganze Zeit, ich verstehe auch das er sich darum kümmern muss aber ich will halt mehr als nur ein paar Stunden mit ihm. Angesprochen hab ich das natürlich schon aber er meint eben er hat keine Zeit wegen der Arbeit und hat es deswegen auch schon mal beendet um mir nicht weiter weh zu tun aber irgendwie sind wir halt doch wieder zusammen gekommen. Wenn wir uns sehen ist die Zeit wirklich wunderschön. Er sagt das er mich liebt und das glaube ich ihm auch.

Würdet ihr diese Beziehung weiter führen in der Hoffnung das es besser wird oder denkt ihr es wird sich nicht ändern?

Danke für eure Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fragengeben, Community-Experte für Beziehung, Liebe, Sex, 13

Ich verstehe dass du dich ärgerst.. dir wünscht dass ihr euch öfter sehen würdet.. aber wenns nicht anders geht kannst du auch nichts ändern.. habt einfach eine tolle Zeit wenn ihr euch trefft.. genießt dann die Zeit die ihr miteinander verbringt.. und vergesst alles andere

LG

Antwort
von Juqueen, 18

Ich kenne das nur zu gut.. ich sehe meinen Freund auch höchstens 2 mal die woche, aber weißt du was? Klar man sieht sich nicht oft und das ist schade, aber die Grundlage eurer Beziehung sollte nicht sein wie oft ihr euch seht. Die Hauptsache ist doch das ihr euch liebt und euch gegenseitig glücklich macht! Wie du ja selbst sagt: Wenn ihr euch dann seht ist die Zeit wunderschön, also genieß diese Zeit, nutz jeden Moment aus und freu dich einfach aufs nächste Mal, statt traurig darüber zu sein das der Tag schon wieder rum ist! Das ist doch kein Grund die Beziehung hin zu schmeißen, irgendwann kommt bestimmt auch der Punkt wo ihr euch öfter seht :)

Antwort
von lauwder, 16

Eine Beziehung ist meiner Meinung nach, dann eine gute, wenn man auch in schwierigen Zeiten füreinander da ist und das Bestehende und den Partner nicht aufgibt. Die Frage ist nur, ob die intensiven Arbeitszeiten nur eine Phase sind oder immer so sein wird. Dass er gerne mehr Zeit mit dir verbringen möchte ist schön und glaubhaft, aber wenn es auch in Zukunft immer so sein wird, wird nicht nur die Beziehung darunter leiden, sondern auch seine sozialen Kontakte, also seine Freundschaften und Bakanntschaften, außerdem wird er sich selbst ruinieren, wenn er nie still stehen kann, wenn er nie Freizeit hat und auch etwas erlebt, was nicht in seinen Geschäften geschieht. Kläre mit ihm vielleicht, wie er seine Zukunft plant, ob er so glücklich ist usw.

LG Lena

Antwort
von adianthum, 8

Wenn dir das zuwenig ist, dann hätte ich eine Idee....

Schick eine Initiativbewerbung an ihn und frag nach einem Aushilfsjob für xx Stunden die Woche in jeweils der Filiale, in der er sich gerade befindet.

Dann hättet ihr mehr Zeit miteinander und du würdest einen anderen Bezug zu seinem "Lebensmittelpunkt", der ihn schließlich ernährt, bekommen.

Antwort
von bigmama333333, 9

Hallo,

Wie ist denn die Zeit wenn Ihr euch seht?

Antwort
von anastasia100, 12

Natürlich versteht man es, Das du ihn öfter sehen willst als einmal die Woche. aber seh es doch so, ihr könnt euch jede Woche drauf freuen das ihr euch sieht. das ist quasi das Highlight in der Woche

Ich denk, schon Das es ne beziehung ist. bloss das man sich nicht täglich sieht, aber man muss immer das positive sehen, ihr könnt nicht sagen das die Beziehung lw ist. Oder das ihr im alttag lebt oder sonst was....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community