Er hat "ich liebe dich" geschrieben obwohl wir erst 12 sind!?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Maya,

es ist oft schwer, in so jungen Jahren schon von einer echten Liebe zu sprechen - aber ich will nichts ausschließen.

Ich glaube schon, dass er Dich lieb hat oder zumindest eine Vorstellung davon, die er irgendwie gewonnen hat. Ich denke auch, dass er in dem Film geradezu Deine Hand halten mag - und auch weiß, dass man im Kino gerne küsst.

Lass ihn ruhig Deine Hand halten - und sei vielleicht etwas von der Handlung erschrocken. Das ist ja nicht schlimm. Ein Kuss auf die Wange geht ja auch. Und wenn ein Kuss auf den Mund noch nicht geht - so verstehe ich Dich - muss er das auch erfahren.

Hier sei sehr behutsam, weise ihn nicht schroff zurück, sage liebevoll, dass der Kuss lieb gemeint ist, aber Dir im Moment noch zu viel ist. Halte dabei Kontakt mit ihm mit den Augen, vielleicht auch mit den Händen. Berühren Dich seine Lippen, darfst Du sanft ausweichen, so dass sich Eure Wangen oder eure Stirn immer noch liebevoll berühren.

Er muss weiter wissen, dass er niemanden zu etwas zwingen kann - auch wenn er vielleicht dabei ist, so drauf zu sein. Er muss lernen, Dich zu respektieren - ohne dabei als Verlierer dastehen zu brauchen.

Ich wünsche Euch viel Spaß bei dem Film und anschließend keine komischen Träume :-)

Viele liebe Grüße
CelestialPilot

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag im doch sonst einfach das du noch nicht bereit für eine Beziehung bist oder dir klar geworden ist das deine Gefühle ehr Freundschaftlich sind oder sowas, ps.: ich glaube das mit dem Horrorfilm im kino wird wahrscheinlich nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm wenn es soweit kommt dass du noch nicht so weit bist oder du musst dann wohl einfach sagen dass so eine beziehung nichts für dich ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verglichen mit den meisten in deinem Alter, scheinst du ja ziemlich reif zu sein. Wie du schon meintest, um "wahre Liebe" handelt es sich wahrscheinlich nicht. Wie wärs denn, wenn du ihm einfach sagst, was du empfindest, anstatt ihm was vorzumachen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, das ist natürlich ein bisschen kompliziert :)

Aber eigentlich scheinst du ja ziemlich sicher zu sein, dass du nicht mit ihm zusammen sein willst, jedenfalls nicht auf Dauer. Und aus seiner Perspektive ist das nicht so richtig fair, denn während er sich Hoffnungen macht und Gefühle aufbaut (jenachdem wie reif er emotional schon ist), bleibst du ja irgendwie nur "befristet" bei ihm, wartest vielleicht auf einen anderen oder was auch immer (ich will dir aber nichts böses unterstellen!!)

In eurem Alter muss man sich ja auch noch keine Versprechen fürs Leben machen (und ich hatte damals auch ehrlich gesagt noch keine Ahnung von Liebe und wäre für so etwas wie eine Beziehung noch lange nicht bereit gewesen). Ich finde einfach, es wäre das beste, wenn du ihm ehrlich sagst, wie es dir geht. Dass du noch keine so großen Gefühle hast und dir nicht sicher bist, wo das hinführt und du deshalb jetzt keine großen Schritte machen möchtest. Dass du dich nicht bereit fühlst für mehr, aber dir trotzdem viel an ihm liegt. Das sollte er verstehen und ich glaube, das wäre die beste und fairste Variante für euch beide (dann hat er auch selbst die Chance genau über alles nachzudenken) und ihr könnt einfach Spaß zusammen haben und euch beide wohlfühlen. 

Und du musst vielleicht nicht so sehr über alles nachdenken, wenn er deine Hand halten oder dir einen Kuss auf die Wange geben möchte, kannst du es ja vielleicht einfach mal ausprobieren (natürlich nur wenn du möchtest ;) ) und es könnte dir ja sogar gefallen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde es ihm gegenüber etwas unfair, denn so wie es mir scheint bist du mit ihm nur zusammen, weil du ihn magst. Er hingegen liebt dich anscheinend wirklich und glaub, das du das gleiche fühlst. 

Wenn du für ihn wirklich keine Liebe spürst ist es auf Dauer besser, wenn du die Beziehung beendest. Seine Liebe zu dir könnte immer größer werden und dann ist es für ihn am Ende um so schlimmer von dir loszulassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also :) Es scheint so als ob du einfach nicht will oder bereit bist. Sag es im am besten einfach! Einsicht ist besser als Nachsicht! Und du wirst niemals wem garantieren können, dass du ihn dein Leben lang lieben wirst. Du hast die Wahl .. Eher Abstand nehmen oder einfach genießen so fern es geht.

LG!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsAntwort
20.02.2016, 20:35

*willst* Entschuldigung

0
Kommentar von MrsAntwort
20.02.2016, 20:42

Ich will noch etwas ergänzen: Wenn z.B er dich auf die Wange küsst, dann kann man von keinem echten Kuss sprechen, weil es keiner ist! Ich weiß nicht mehr wo ich das gelesen hab, aber es ist einfach so ;) Es ist einfach nur eine Extraportion Nettigkeit!

0

Ich hatte meine erste Beziehung auch mit 12. Die hat dann auch allerdings zwei bis drei Jahre lang gehalten. Irgendwann hat man sich dann auseinander gelebt und irgendwann nichts mehr von einem gehört.

Klar, es mag nicht die Liebe deines Lebens sein, aber vielleicht die erste. Und da kann man auch schon "Ich liebe dich" sagen. Welche Gefühle du hast und wie du zu ihm stehst, das musst du selber mit dir ausmachen.

Was das Kino angeht: Kann man nicht genau sagen. Ich kenne ihn nicht und reingucken kann ich auch nicht. Ich persönlich denke, dass ein Händchen halten schon drinnen ist. Küssen vor 'ner Freundin? Vielleicht, vielleicht auch nicht. Weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich mir das trauen würde.

Ob man Erfahrungen hat oder nicht, spielt in dem Alter eigentlich auch keine Rolle, man macht sie.

In dem Sinne: Viel Glück

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?