Frage von Stefielein, 89

Er hat gleich nach der Trennung eine Neue?

Hi, also mein ex freund und ich waren zwei Jahre lang zusammen. Am Schluss hab ich es aber nicht mehr ausgehalten, da er mich angelogen hat, anderen Geheimnisse von mir weiter erzählt hat, seine beste Freundin mir immer vorgezogen hat und er immer im Mittelpunkt stehen wollte etc.. ich hab es schlussendlich geschafft schluss zu machen. Was jetzt fast drei Monate her ist. Mir sitzt der Schmerz immer noch tief, habe aber dennoch alles von ihm weggeworfen und keinen Kontakt mehr. Eine Woche nach der Trennung hat er noch seine Sachen geholt und ist heulend vor mir gestanden und wollte mich unbedingt zurück und meinte das wir vl zeit brauchen und wir es doch in einem halben Jahr nochmal versuchen könnten usw.. Tja und eine Woche darauf, hatte er eine neue Freundin, sowie ich vor kurzem erfahren habe. Da frag ich mich dann schon ernsthaft, hat der mich die ganze Zeit nur angelogen? Alles vorgespielt? Oder können sich Männer so schnell wieder neu verlieben?! Hat jemand erfahrung damit, oder verstehst das jemand?

Lg Steffi

Antwort
von PicaPica, 33

Die Einen sind eben tiefgründiger, die Anderen oberflächlicher und dein Freund gehört eindeutig zu der zweiten Kategorie.

Kann auch ein großer Zufall sein, aber offensichtlich hat er eure Trennung ziemlich schnell abgehakt und nach dem Motto, `wenn nicht mit Dieser, dann halt mit einer Anderen´, sich erneut ins Getümmel gestürzt und sich auf dem freien Markt umgesehen.

So wie du vorgegangen bist, war das schon genau richtig und ich wünsche dir, dass du in deinem nächsten Freund Jemanden hast, der genauso tiefgründig ist wie du, der dich ernst nimmt und wegen bzw. trotz deines Charakters ehrlich liebt.

Antwort
von frischling15, 31

Eigentlich , sollte Dich dies gar nicht kümmern .

Stelle Dir einfach vor , was der Neuen nun mit Deinem EX bevor steht .     So schnell gewöhnt sich niemand die alten Verhaltensmuster  (lügen + betrügen ) ab!

Der Volksmund sagt: "Die Katze lässt das Mausen nicht" ...

Antwort
von sireisenblut, 30

Es kann schon sein das er sich in der Zeit neu verliebt hat.vielleicht ist er einer dieser Leute die sich immer direkt wieder neu verlieben, ein paar Kumpels von mir sind leider auch so drauf...aber Versuch einfach nicht mehr an den kerl zu denken...er hat dich angelogen und die Beziehung hat dir am Ende scheinbar nicht mehr gut getan...versuch so schwer es vielleicht auch sein mag ihn aus deinem kopf zu löschen...

Ich wünsch dir noch viel glücm und kraft :)

Antwort
von BigBen38, 19

Tja ...da gibts viele Gründe...

Oft können Menschen nicht allein sein...

Oft stürzen sich Menschen zur Ablenkung in eine neue Beziehung, dann ist es eher die Neue, die belogen wird...

Auch kommt es vor, das jmd nie ehrlich war, sondern einfach was vorspielt um zu bekommej was,er will...

Und viele Weitere mögliche Gründe ...

Zb das es nur um Sex geht ...oder ...warum nicht ? Man verliebt sich doch plötzlich Hals über Kopf ...vlt war sie 2 Wochen für Ihn da - er weinte sich bei ihr aus ...und plötzlich waren sie ein Paar ...

Aber das,alles bringt Dich auch nicht wirklich weiter...

Antwort
von minenarbeiter5, 39

Es kann sein einerseits das er sich neu verliebt hat sofort, was ich nicht glaube, oder das er vllt nicht die ganze zeit aber in letzter zeit sich in ein anderes Mädchen verliebt hat und deshalb mit dir schluss gemacht hat, wo ich eher drauf tippe

Kommentar von Stefielein ,

Besser lesen. ICH habe mit IHM schluss gemacht

Kommentar von minenarbeiter5 ,

oh sorry dann hab ich das falsch gelesen. Okay gut aber trotzdem dann weisst du ja das ihm nichts an dir liegt.

Antwort
von MickyMaus25, 16

Nein, dass kann man nicht verstehen. Einfach nur sch... so was. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er es am Ende dann noch erst gemeint hat. Schlag dir den Typen einfach aus dem Kopf, er ist es nicht mehr wert, über in nachzudenken.

Antwort
von Virginia47, 35

Na und? 

Du weißt doch, dass er nur gelogen hat. Was soll da jetzt noch die Trauer? 

Kommentar von Stefielein ,

Das war keine Antwort auf die Frage.  Vl gehts dir irgendwann mal so, dann kannst du das auch nachvollziehen.

Kommentar von Virginia47 ,

Du hast Schluss gemacht, weil du die Lügen nicht mehr ausgehalten hast. Und was soll da jetzt die Trauer? 

Ich habe die Frage schon richtig gelesen. Ich kann nur nicht verstehen, warum du dich von ihm noch beherrschen lässt. 

Gib dir die Möglichkeit, jemanden zu finden, der deine Liebe wirklich verdient und vergiss den Typen.

Kommentar von Stefielein ,

Ich lass mich nicht beherrschen. 
Nur wenn dich jemand nach einer 2 jährigen Beziehung, nach 2 Wochen ersetzt, dann glaub mir, bist du auch wütend und verletzt und willst wissen was in dem Kopf eines Mannes bitte vorgeht dass er sowas machen kann. Mir ist schon klar dass es mir egal sein sollte, aber wenn du einen Menschen wirklich geliebt hast und der macht dann sowas, dann ist es einem eben nicht egal. 

Kommentar von Virginia47 ,

Dann hattest du vermutlich keinen wahren Grund, Schluss zu machen. 

Ich habe meinen Mann auch geliebt und mich trotzdem von ihm getrennt. Er saß weinend vor mir und hat mich gebeten, nicht Schluss zu machen. Und trotzdem hatte er kurz drauf eine Andere. Na und? Das hat mich doch nur bestärkt, dass ich richtig gehandelt hatte, wenn ich so leicht austauschbar war. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten