Frage von Anya14, 73

Er hat eine Freundin, hat aber Interesse an mir :((?

Vor 2 Wochen habe ich einen Jungen kennengelernt. Am Anfang habe ich ihn nicht beachtet und eher ein Auge auf seinen Freund geworfen. In Kunstunterricht haben wir die ganze Zeit uns unterhalten und gelacht, während er neben seinem Freund sass und nur selten etwas sagte. Na ja, ich dachte eigentlich, dass sein Freund an mir Interesse hat aber er ist halt einfach nur ein offener, witztiger und charmater Junge. Jedenfalls schrieb er mir, sagte dass er mich sehr schön finde und ich die offenste Person in der Klasse bin. Wir schreiben und dann fragte ich ihn, ob er eine Freundin hat und er sagte dann zuerst; nein.....hmm doch. Aber hätte er keine Freundin, dann würde er jedes kleinste Detail von mir wissen. Ich sagte so, ja ähm, wir könnten befreundet sein und er entgegenete, dass er es nicht so gemeint hatte. Am nächsten Tag wirkte er halt eher so desinteressiert und sagte nur plumt hallo. Aber er schrieb mir wieder und in der Schule setzte er sich auch neben mich und versuchte ein Gespräch anzufangen und immer mit einem Lächeln im Gesicht aber irgendwie wendete er sich wieder ab und war stumm. Nun, unterhalten habe ich mich schon wieder nur mit seinem Freund, der immer der Clown spielt und wenn er mir Bilder schickt, ist er immer derjenige der eine Grimasse schneidet. Als sein Freund sagte, dass er nur für mich immer Fratzen zieht, war er wieder leise, weil er merkte, dass meine Aufmerksamkeit sich mehr auf ihn zieht. Ein paar Tage später sind wir zusammen in die Schule gelaufen und zur Begrüssung umarmte er mich. Es kam aber nicht wirklich zu einem Gespräch. Als wir ins Schulzimmer kamen, starrten und grinsten uns alle an und sein Freund tat dies am meisten. Jedenfalls schrieb ich ihm dann, als er mir wieder schrieb, dass ich schon von ihm erwarte, dass er viel mehr mit seiner Freundin schreibe als mit mir. Er sagte, dass er das tue, sofern sie Zeit hat und dann war er online aber schrieb mir nur alle 10min zurück. Und da denke ich schon, warum verhält er sich so, wenn er eine Freundin hat? Anscheinend ist sie ihm schon sehr wichtig?😐Weil wenn sie Zeit hat, dann ist sie natürlich an 1. Stelle.

Antwort
von regex9, 18

Vielleicht redest du nochmal mit ihm Klartext. Fragst ihn, ob er dein Freund (nur Freund) sein möchte oder es besser finden würde, wenn ihr euch voneinander distanziert. Mehr gibt es nicht. Wenn ihm das nicht genug ist, sollte er ernsthaft seine Beziehung hinterfragen.

Antwort
von Lisaisasking, 14

Hey, ich kenne von einer Freundin so eine Situation und es gab nur Drama und am Ende war sie erschöpft aber es geht ihr wieder gut. Ich würde dir nur einen netten Rat geben, mit ihm nochmal offen darüber ernst zu reden und wenn er mit seiner Freundin noch zusammen sein will und ist dann würde ich den Kontakt abbrechen und nur Hallo und so sagen in der Schule :) hoffe es hilft dir irgendwie

Kommentar von Anya14 ,

hmm aber irgendwie mag ich ihn 😕😄

Kommentar von Lisaisasking ,

Hm dann red einfach nochmal mit ihm, aber sowas dann der freundin anzutun ist halt nicht fair

Kommentar von Anya14 ,

Ja stimmt :/

Antwort
von Froid19, 15

Habe zwischendurch den Faden verloren, aber wenn der Junge eine Freundin hat solltest du nicht auf ihn zugehen und ihm im Notfall einen Korb geben. Sieht aus als hätte er schon Interesse.

Das hinter dem Rücken seiner Freundin zu machen ist nicht okay.


Antwort
von o0turtle0o, 12

Er weiss halt auch nicht was er will und hofft vielleicht aber auch...das du ihm sagst...wenn er es ernst meint und es mit seiner Freundin nicht funzt...dann könntet ihr doch was starten ?

Aber ich weiss nicht...ob ich so jemandem haben wollen würde.

schliesslich kann er irgendwann wieder was für ihn interessantes treffen und dann dich für die andere verlassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community