Frage von Uwulena, 71

Er fragt erst nach Date und will dann doch nicht mehr?

Hi Leute, Ich weiß im Moment wirklich nicht weiter. Also ich wurde vor etwa zwei Wochen von einem Arbeitskollegen nach einem Date gefragt. Ich habe Interesse an ihm und finde ihn sehr nett. Habe jedoch abgelehnt, weil ich in einer Beziehung bin/ war. Wir sind kurz vor der Trennung aber ich fand es nicht fair. Jetzt haben wir eine Pause eingelegt und jeder soll ich sich klar über seine Gefühle werden. Da ich aber auch Gefühle für meinen Kollegen entwickelt habe, würde ich mich gern mit ihm treffen um ihn einfach näher kennen zu lernen und mir klar zu werden, was ich will. Vor ner Woche habe ich also via handy gefragt und er war abweisend und uninteressiert und sagte dann, dass er noch nicht bereit für was neues sei. Aber ich doch auch nicht, ich will ihn nur kennen lernen und mir über meine Gefühle klar werden. Außerdem hatte ich vor mehreren Wochen bereits jmd nach einem Date gefragt, von daher finde ich diese ausrede etwas merkwürdig.. Auf jeden Fall verstehen wir uns recht gut. Haben uns Freitag zufällig in der Stadt getroffen und uns über eine Std unterhalten, ebenfalls bei der Arbeit. Ich bin nur einfach super verunsichert, weil ich nicht weiß, was sich geändert hat. Er sagt aber auch nichts dazu und ich traue mich nicht, noch einmal nach nem treffen zu fragen. Was soll ich machen? Ich brauche dringend eure Hilfe. Liebe grüße, uwulena

Antwort
von Ostsee1982, 52

Jetzt haben wir eine Pause eingelegt und jeder soll ich sich klar über
seine Gefühle werden. Da ich aber auch Gefühle für meinen Kollegen
entwickelt habe, würde ich mich gern mit ihm treffen um ihn einfach
näher kennen zu lernen und mir klar zu werden, was ich will.

In dem Rahmen von Fairness gegenüber dem Freund zu sprechen ist aber schon sehr doppelzüngig. Der Arbeitskollege ist nicht dafür da, dass du dir darüber im Klaren wirst was du möchtest das musst du schon alleine heraus finden. Ich würde mich an seiner Stelle nicht für dein Experiment benutzen lassen. Wenn er von deinem Freund weiß und dieser Sprunghaftigkeit dann kann ich sein Verhalten durchaus verstehen, wenn es das nicht ist wird eben in seinem Privatleben etwas los sein.

Kommentar von Uwulena ,

Er dient nicht dazu. Ich will die Zeit nur nutzen, um mir über meine Gefühle klar zu werden. Und bevor wir wieder zs kommen will ich hundert pro wissen was ich will. Und ich will ihm nichts vor machen wenn ich noch Gefühle für wen anders habe. 

Hauptsächlich geht es darum, was ich mit meinem Kollegen machen soll. Nochmal nach einem Treffen fragen ?

Kommentar von Ostsee1982 ,

Würde es mich betreffen würde ich es nicht machen. Jetzt mal ungeachtet dessen was mit dem Freund ist würde mir mein Stolz im Weg stehen einem Mann nachzurennen. Wenn er tatsächlich Interesse hat wird er bestimmt auf dich zugehen. Wie Hauptdarsteller auch schon schreibt, könnte ich mir auch vorstellen, dass da eine andere Frau mit im Spiel ist.

Antwort
von Hauptdarsteller, 35

Da ist eine andere Frau im Spiel. Vermutlich hat er aktuell mit einer Anderen Frau Kontakt und da bahnt sich was an. Wenn du ihn für dich gewinnen möchtest, dann musst du die Initiative ergreifen, du musst aber auch mit einem Nein rechnen. Wenn du abwartest passiert nichts, bzw. er verschwindet vom "Markt".

Kommentar von Uwulena ,

Aber ich habe ja bereits gefragt. Soll ich deiner Meinung nach nochmal fragen? Oder ehrlich sein und ihm sagen, dass ich vllt mehr als Freundschaft möchte? 

Kommentar von Hauptdarsteller ,

Verführe ihn und sei ehrlich zu ihm. Du musst ihm schon zeigen, das du ihn magst. Es spricht nichts dagegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten