Er findet seinen besten Freund wichtiger als mich. Was sagt ihr dazu?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ganz ehrlich wenn man mir die Pistole auf die Brust setzt: Keine Ahnung was ich sagen würde.

Beide sind sehr wichtig. Nach 2 Monaten fehlt aber tatsächlich noch die Gewissheit dass die Person für immer da ist. Auch wenn man die andere Person liebt und Zusammenkommt ist sie nicht sofort das wichtigste im Leben. Auch Beziehungen/Liebe reift mit der Zeit.

Ingesammt ist so ein Ranking halt Quatsch. Weil jeder auf seine Art wichtig ist. Und würde einer verlangen das ich mich zwischen ihm und dem anderen entscheide würde er automatisch dadurch das er das verlangt sein gegen den ich mich entscheide.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EinEinhorn78
16.01.2016, 14:24

er hat es selber von sich erzàhlt. und hab ihn auch eigentlich garnicht gefragt. aber danke :)

0

Also ich finde nicht, dass das allzu ungewöhnlich ist. Ich bin bald fast 3 Jahre mit meinen Freund zusammen und wenn sein bester freund da ist bin ich erstmal abgeschrieben. Das ist eigentlich normal. Ihr seid auch noch nicht lange zusammen, da ist es verständlich wenn man noch nicht davon ausgeht das es ewig hält. Und die Erklärung ist die beste die er geben kann. Als macho würde ich ihn nicht beschreiben, sondern als ehrlich. Wenn es dich verletzt, erkläre ihm das, aber auch als Partnerin kann man nicht davon ausgehen die einzige im leben des partners zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, ihr seid 2 Monate zusammen und du erwartest, dass du die wichtigste Person für ihn bist? Er kennt seinen Vater seit immer, seinen besten Freund wahrscheinlich sehr lange. Meine beste Freundin ist mir auch wichtiger, wenn ich einen Freund habe. Beziehungen halten vor allem in der Jugend, wo man sich sehr verändert, nicht ewig. Meine beste Freundin war immer für mich da, ist mit allen Veränderungen mitgegangen. Es ist blöd, dass er sagt, dass jede Beziehung irgendwann mal vorbei ist, davon sollte man nicht ausgehen, sonst hat die Beziehung ja gar keinen Sinn, aber es wäre falsch von dir zu erwarten, dass er dich nach 2 Monaten zur ''wichtigsten'' Person in seinem Leben macht. Lg, Andrea

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EinEinhorn78
16.01.2016, 14:23

ich erwarte das ja garnicht. das mit seinem vater versteh ich natürlich.. hätte vlt erwartet das ich gleich so viel wert bin wie sein bester

0

Das sehe ich auch so. Eine Beziehung geht meist schneller vorbei als eine Freundschaft. Bei mir steht zB auf dem 1. Platz mein Pferd, weil sie mein bester Freund ist. Und dann kommt mein Freund. Sowas sollte man nicht allzu persönlich nehmen. Freunde sind nun mal wichtig und meist für s leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finde diese Aussage so unsagbar dumm.

Man sollte, meiner Meinung nach, Freunde nicht an eine bestimmte Stelle stellen (ich finde allein das wenn man z.B einen besten Freund hat, dass das alle anderen Freunde abwertet.. ich mein klar versteht man sich mit manchen besser, aber das kann man ja auch für sich behalten und jeder Freund ist doch auf eine andre Weise wichtig, oder?..)
Familie ist was andres, da sagen viele dass sie an erster Stelle steht und das mag auch ok sein. Aber das mit seiner Besten Freundin.. oh man, find ich nicht cool.
Wieso führt man eine Beziehung, wenn man nicht darauf aus ist, dass sie für immer hällt? Das ist doch Zeitverschwendung. Du bist ihm also nur für den Moment gut genug und er wartet bis er eine Bessere findet mit der er auch wirklich zusammen bleiben will?
Zu guter Letzt ist ihm also auch noch ein andres Mädchen wichtiger als du.. Du solltest seine 'beste Freundin' sein, wenn er schon solche Titel vergeben muss.
Sorry, aber mental ist dein Freund nicht 18, total unreif und kindisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Manaji
16.01.2016, 14:31

hab mich verlesen, aber das mit dem besten freund kommt so ziemlich aufs gleiche raus

0

Mit so jemanden würde ich keine Beziehung eingehen. Klingt danach als sähe er Beziehungen nur als netten Zeitvertreib für zwischendurch ohne große Bedeutung. Auch bei Freunden kann es passieren, dass diese nicht für immer bleiben. Man sollte hinter seinen Entscheidungen stehen und dazu gehört natürlich auch die Beziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist ein Macho, ich glaube du solltest dir einen Freud suchen, der dich verdient, dieser hier verdient dich nicht. Alles Gute


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung