Frage von laooola, 117

Er erzählt seinen Freunden über uns?

Ich habe seit einer Weile mit einem Typen was laufen, seinen Freunden erzählt er über uns, bzw. "dass da was läuft." Dann aber spricht er mit ihnen scheinbar auch über intime Dinge, die unser Sexleben angehen, was ich dann ab und zu durch seine Kumpel erfahre. Irgendwie fühle ich mich dabei nicht gut, beziehungsweise von ihm vor seinen Freunden aufs Körperliche reduziert. Hat da jemand Erfahrungen mit oder kann es von außen beurteilen? Ist es vielleicht einfach nur typisch und ich reagiere über?

Antwort
von konstanze85, 53

Das ist altersabhängig und männer machen da meiner erfahrung nach einen unterschied ob es die feste freundin ist oder eben nur sex. Bei festen freundinnen wird weit weniger bis nichts mehr erzählt, mit affären wird gern angegeben, was man im bett so erlebt hat.

Antwort
von Pinchschlo, 77

Ich denke dass es normal ist so was seinen Freunden zu erzählen. Wenn ich ein geiles Sexerlebnis mit meinem Freund hatte erzähle ich es auch meinen Freundinnen. Ich kann mir vorstellen das dein Freund ein bisschen mit angeben will. Aber ich finde das ganze nicht unbedingt schlimm. Aber bisschen komisch, dass dich seine Freunde darauf ansprechen. Wenn es dich wirklich stört, dann sag es deinem Freund. Das muss er dann echt akzeptieren, weil es trotzdem noch eine intime Sache zwischen euch ist.

Antwort
von ForYouAndMe, 54

Ich denke, dass das bei Jungs üblich ist. Schließlich kommt es nicht so gut, über die Gefühle zu reden, aber da du ihm anscheinend doch was bedeutest (auf irgendeine Weise), redet er dann mit seinen Kumpels eben über das körperliche, das machen Jungs immer so.

Antwort
von annanymouss, 51

Ich verstehe deine Situation total... Aber ich sehe das nicht als reduzierung auf dein körperliches dasein sondern eher als protzerei der männlichen individuen.. Das ist doch eigentlich typisch für männer dass sie mit ihren "weibern" angeben.. Wenn also die bemerkungen seiner Freunde nicht zu herablassend werden würde ich sein verhalten eher als kompliment als eine beleidigung sehen;)

Liebe grüsse - annanymouss

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, Männer, Partnerschaft, 24

Ob das nun bei Typen sprich bei Jungs oder bei Männern so üblich ist, das sie sich gegenseitig über ihre sozusagen sexuellen Aktivitäten in allen Details austauschen, das sei an dieser Stelle mal dahingestellt. Ergo ein Mann der dieser Bezeichnung auch gerecht wird, der weiß sehr wohl wieviel er preisgeben darf und kann, ohne seine Partnerin quasi vor allen zu entblößen. Von daher solltest Du dich mit deinem Freund mal dringend über dieses Thema Mitteilungsfreude unterhalten.

Antwort
von dreamingheart, 31

ich glaub jeder erzählt sowas seinen Freunden/freundinnen ,vllt will er auch nur damit prahlen dass er eine tolle und hübsche freundin hat

Antwort
von fuckofdie, 42

Rede mit ihm das du es nicht okay findest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community