Er braucht Zeit, weil er eigene Probleme hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

@ Justme2

Der Junge ist selber noch nicht reif genug und auf der anderen Seite hat er deine Narben gesehen und weis sicher Bescheid. Sonst hätte er nicht erwähnt, dass er nicht ständig auf dich aufpassen kann.

Vielleicht war er nicht gerade so einfühlsam, wie er dir das rübergebracht hat, aber er hat selber Probleme und dann wird er sich ganz einfach überfordert fühlen.

Du kennst ihn erst seit zwei Monaten, dann wirst du dich damit abfinden müssen, dass es evtl. nichts mit euch beiden werden könnte.

Lasse es einfach so wie es jetzt ist und ich kann dir nur einen Rat mitgeben:

schiesse sich nicht nur auf einen einzigen Jungen dermassen so ein, dass du nicht mehr ohne ihn sein möchtest =.
Was soll ich jetzt machen? Ich brauch ihn jetzt

Vielleicht hat der Junge das ja auch gemerkt und sich auch deswegen zurückgezogen (?)

Suche dir auch andere Freunde, mit denen zu etwas unternimmst, dann bist du schneller abgelenkt.

Du wirst noch einen Jungen finden, der dich so nimmt und mag, wie du bist, auch mit einen Narben..Leider musst du mit Ritznarben immer damit rechnen, dass nicht jeder Junge damit klarkommt und das muss nicht mal böse von ihm gemeint sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wirklich einfühlsam scheint er echt nicht zu sein. Direkt mit dem Vorurteil zu kommen, dass er 24/7 auf dich achten müsste, finde ich persönlich übertrieben. An deiner Stelle würde ich mir 2 mal überlegen, ob er wirklich ein guter Freund für dich wäre.. Frage mal, welche Probleme ihr habt, vllt könnt ihr füreinander da sein..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justme2
17.08.2016, 21:34

Ja ich weiß was du meinst, aber er war hald für mich da als ich jemand brauchte..

0