Er braucht Zeit für sich. Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, du hast leider vieles falsch gemacht, aber trotzdem würde ich jetzt nicht das schlimmste denken. Doch er braucht jetzt wirklich Ruhe, um seine Gedanken und auch seine Gefühle zu ordnen. Ich würde dir raten, schreibe keine WhatsApp und rufe auch nicht an. Aber schreibe ihm einen Brief, in dem du alles sagst, was du ihm sagen möchtest und am Schluss würde ich ihm  schreiben, dass du, wenn auch schweren Herzens , auf ihn warten willst, bis es ihm wieder besser geht und er sich bei dir meldet.

 Eine Woche ist sehr kurz und wenn ihr diesen Zeitpunkt ausgemacht habt, dann steht er schon wieder unter Druck. Lasse ihm die Zeit, selber zu entscheiden, wann er sich wieder meldet. Vielleicht berührt ihn dein Brief auch so, dass er schneller reagieren will . Alles ist möglich, aber verhalte dich so, wie er es jetzt möchte. Er muss spüren, dass du alles gut machen willst und dass er sich auf dich verlassen kann, was du sagst und auch versprichst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FeelsLikeHome
15.10.2016, 07:07

Und wann soll ich ihm diesen Brief schreiben? Ich habe Angst wenn ich es am Ende der Woche erst mache, dass er sich da bereits entschieden hat.

0

Was möchtest Du wissen?