Frage von janawellinger, 12

Er bemüht sich nicht so, was soll ich tun?

Ich bin seit ein paar Tagen mit meinem Freund zusammen. Ich bin seine erste Freundin und vielleicht ist er daher unerfahren, ich habe zu ihm gesagt, dass wir natürlich und auf die Uni konzentrieren, wir brauchen nicht jeden Tag zusammen sein oder uns jeden Tag schreiben. Aber ich habe in diesen zwei Tagen gemerkt, dass er sich null bemüht, kein SMS, gar nichts. Meine Freunde fanden es komisch, dass er nicht neben mir sitzt in der Vorlesung oder irgendwas sagt. Ich würde am besten mit ihm darüber mal reden. Wie soll ich es ihm sagen? Oder dass er denkt, dass ich zu viel von ihm verlange, ich will nur, dass wir ab und zu mal Mittagessen und neben einander sitzen. Vielleicht im Monat paar mal was unternehmen, jetzt habe ich ein Gefühl, dass die Beziehung zum irgendwo führt.

Antwort
von Ickaruz, 7

Du hast den Kerl total verunsichert, wäre jetzt mein Tipp. Erste Freundin, und das erst an der Uni? Gut, solls geben und ist ja auch nichts schlimmes. Dementsprechend ist aber auch seine Erfahrung und sein Selbstbewusstsein was Frauen angeht.

Ihr seid paar Tage zusammen, er gibt sein bestes und dann sagst du ihm, dass du dich auf die Uni konzentrieren willst und quasi, dass du mehr Abstand willst. Das verunsichert doch total. Gerade wenn man nicht weiß wie der Hase läuft.

Jetzt gibt er dir diesen Abstand und es passt dir nicht. Das sind einfach Kommunikationsprobleme. Und wie löst man die? Genau, mit Kommunikation.

Antwort
von loema, 12

Er macht es genauso wie du es gesagt hast.
Er konzentriert sich auf die Uni.
Und in der Uni konzentriert er sich auf die Vorlesung.
Und in der Mensa konzentriert er sich auf das Essen.
Und er wartet, dass du ihn anschreibst, weil du sehr deutlich gesagt hast, dass weniger mehr ist.

Kommentar von janawellinger ,

du hast voll recht. 

Antwort
von VeganeKlobrille, 8

Du hast gesagt, du brauchst Ruhe, also hat er dir Ruhe gegeben, und jetzt beschwerst du dich? 

Er wartet darauf, dass etwas von dir kommt, denn anscheinend hat er ja jetzt berechtigterweise den Eindruck von dir, dass du von ihm genervt bist.

Antwort
von Alterhaudegen75, 5

Der einzige Weg zu erfahren warum er das so macht, ist wohl wirklich ein Gespräch in einer stillen Minute.

Nur so wirst du Klarheit haben.

Antwort
von bibi8888, 8

Vielleicht hat er Angst, dich zu sehr einzuengen....nachdem du dich so geäußert hast ( nicht jeden Tag zusammen sein etc.).

Da hlft nur ein offenes Gespräch.

Antwort
von Peppi26, 10

Dann sage ihm das genau so! Klipp und klar ohne viel blabla!

Antwort
von ichbinauchdabei, 9

sag es ihm ruhig, da das seine erste beziehung ist kann es durchaus sein, dass er sich nicht traut sich zu öffnen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten