Frage von Kumpeline8, 85

Er beendet alles bevor die Beziehung begonnen hat?

Hey :) Ich (16) und er (17) waren schon zu gut wie zusammen und das war uns beiden auch sehr klar. Heute wollten wir uns wieder sehen und ich denke wir wären auch ab heute zusammen gewesen. Jedoch sagt er gestern nachmittag ab, erst mit der Ausrede: "Mir wird das morgen alles zu stressig, ich schaff das nicht mehr" Dann rief er nach einer Stunde an. Dabei kam raus: Eine Beziehung macht für ihn keinen Sinn (wir wohnen 25km auseinander), da wir eh uns seltener sehen können (hat auch andere Gründe). Jedenfalls wollte er dann Kontakt abbrechen. Um 1 Uhr rief er wieder an und meinte er kann nicht schlafen, muss an uns denken und wollte sich doch aufeinmal treffen, aber da müssten wir beide schon in 5h wieder aufstehen nd das hätte nicht geklappt. Ja und jetzt hat er glaube ich meine Nummer gelöscht (Kein Profilbild, Status,..)

Kann mir einer das Verhalten erklären? Dankeschön :)

Antwort
von nesi1939, 85

Ich denke, sein Verhalten zeigt deutlich, dass er noch nicht stabil genug für eine Beziehung ist. Ich würde dieses Hüh und Hott  nicht mitmachen, ihm das auch sagen und mich von ihm distanzieren. Nur dann kannst du deine Gedanken wieder klar einordnen und leben, wie es dir gefällt und wie es besser passt. Mit 16 solltest du noch nicht eine Beziehung aufbauen, die schon von Anfang an unbefriedigend ist. 

Kommentar von Kumpeline8 ,

Er hatte schon paar Freundinnen, wie es da alles abgelaufen ist kann ich nicht sagen.

Antwort
von Liaya, 84

Ich kann die Reaktion ehrlich gesagt überhaupt nicht nachvollziehen. 

Vielleicht hat er Angst davor, sich fest zu binden, oder dich ggbf. als Freundin zu verlieren? 

Wenn du ein Gespräch suchst, dann fahr zu ihm und rede persöhnlich darüber, über Handy ist sowas immer eher unangenehm. 

Kommentar von Kumpeline8 ,

Er will irgendwie nicht, dass wir uns wieder sehen, da sich dann wieder noch mehr Geühle aufbauen..

Kommentar von Liaya ,

Jungs sind Idioten, die wissen meist nie richtig wen oder was sie wollen. Ugh. ._.

Vielleicht solltest du erstmal eine Zeit lang warten, dass er vielleicht von sich aus nochmal auf dich zukommt. Er kann dich ja nicht schließlich einfach so vergessen.

Kommentar von Kumpeline8 ,

Ich muss noch dazu sagen, Anfang des nächsten Schuljahres ziehe ich wahrscheinlich in die gleiche Stadt wie er, um Abi zu machen. Er sagte auch, die Zeit bis dahin zu schaffen wäre schwer, aber ich denke mir wenn man was will kann man alles schaffen.

Danke dir :)

Kommentar von Liaya ,

Ich spreche aus Erfahrung:

Ein Junge hatte mich mal blockiert (eher grundlos) und kam dann nach 2 Wochen wieder angekrochen. Nach dem ich ihm sagte, dass ich nichts mehr von ihm wollte, hatte er immer noch nicht abgelassen, bis ihm schließlich genau das passiert ist, was er mir angetan hat. Karma. :'3

Kommentar von Kumpeline8 ,

Na dann bin ich mal gespannt :3 Ich schätze ihn aber nicht so ein, dass er so ankommt..

Kommentar von Liaya ,

Ich wünsche dir trotzdem alles Gute. :)

Antwort
von SvPeks, 79

Er weiß nicht was er will. Lass es. Denn wer etwas wirklich will dem ist die Entfernung egal (habe selber momentan eine Fernbeziehung und bei uns sind es 750 km) und ich liebe meine Freundin und gebe mir Mühe und fahre jede zweite Woche zu ihr.

Kommentar von Kumpeline8 ,

Danke :) Das waren auch meine Gedanken..

Kommentar von Kumpeline8 ,

Ich muss noch dazu sagen, Anfang des nächsten Schuljahres ziehe ich wahrscheinlich in die gleiche Stadt wie er, um Abi zu machen. Er sagte auch, die Zeit bis dahin zu schaffen wäre schwer, aber ich denke mir wenn man was will kann man alles schaffen.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 7

Grundsätzlich sollte eine Entfernung von 25 Km im Alter von 16 und 17 Jahren, keine unüberwindliche Hürde mehr darstellen. Von daher ist das Hickhack von deinem beinahe Freund zu einer doch schon ziemlich unwürdigen Posse ausgeartet. Einschätzend lässt sich sagen, dieser Junge hat momentan absolut keinen Schimmer bezüglich dem was er wirklich möchte. Sollte er aber an einem Gespräch interessiert sein, es liegt an dir es ihm zu gewährleisten wobei trotz allem hin und her, dagegen spricht auch nichts.

Antwort
von EpsilonXr, 20

Naja er denkt sich es wird eh nichts mehr, also warum noch mit der Person schreiben ? Deswegen hat er dich wahrscheinlich gelöscht :/ aber trotzdem, allein schon die Sache dass ihr soweit auseinander wohnt ist blöd und eine Beziehung über so eine Entfernung würde nicht klappen 

Kommentar von Kumpeline8 ,

Es ist schwierig, das steht fest. Aber wenn man etwas will, dann geht das :) In 5 Monaten habe ich Prüfungen, danach Zeit und ab nächsten Schuljahr wohnen wir vielleicht 1 bis 2 km auseinander und das weiß er natürlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community