Frage von abxcf, 71

Er bedroht miich?

Ich schreibe momentan mit einem Typen. Jedoch war ich mir nicht ganz sicher, ob er es wirklich ist und habe ihn nach einem Bild gefragt wo er mit seiner Hand ein Zeichen machen sollte. Er ist total ausgerastet und hat mich beleidigt. Er sagte, er sendet die Screenshots einem Freund. Dieser Freund ist in Deutschland recht bekannt und hat sehr viele Abonnenten. Ich habe zwar nichts geschrieben wofür ich mich schämen müsste, jedoch möchte ich nicht, dass mein Profilbild und mein Name usw veröffentlicht wird. Ich möchte nicht mehr mit diesem Typen schreiben. Er sagt aber wenn ich ihm nicht schreibe und ihm keine ganzkörper Bilder sende, wird mich ganz Deutschland im negativen Sinne kennen. Was soll ich jetzt machen ? Ich habe mir überlegt, seinen 'Freund' diesbezüglich anzuschreiben ob er ihn wirklich kennt und dass er das nicht veröffentlichen soll. Aber was ist, wenn sein Freund auch so asozial ist und es dann extra macht oder ihn darauf anspricht. Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

Antwort
von AndiRat, 24

Ich würde ihn formal korrekt darüber informieren, dass

du ihm untersagst, irgend welche Informationen, insbesondere Fotos, zu speichern, zu verarbeiten, an Dritte weiterzugeben, zu veröffentlichen oder sonst zu verwenden.

Falls er sich nicht daran halten sollte, würdest du einen Rechtsanwalt beauftragen, der deinen Unterlassungsanspruch gegen ihn durchsetzt, insbesondere durch Einfordern einer strafbewehrten Unterlassungserklärung oder notfalls durch Klageerhebung vor dem zuständigen Gericht,

sowie eine Strafanzeige bei der für "deinen Freund" zuständigen Staatsanwaltschaft.

Schließlich werde dieser Rechtsanwalt den gesamten hierdurch entstanden Schaden, inclusive der Gerichts - und Anwaltskosten bei "deinem Freund" einfordern.

Das könnte fürs Erste ausreichend sein.

Antwort
von YuyuKnows, 28

Drohungen im Internet sollte man nicht trauern - solche Menschen machen das des öfteren sogar gezielt, wenn sie nicht bekommen, was sie wollen.

Bewahre die Chatverläufe auf (kopiere sie / Screenshot) und blockiere diesen Menschen. Du kannst ihn auch auf der Seite, wo ihr chattet melden oder wenn es auf WhatsApp ist, dann seine Nummer behalten.

Würde wirklich was passieren, dann darfst du Anzeige erstatten. Das geht und deswegen solltest du dich vor so etwas nicht fürchten.

Öffentliches fertig machen ist gegen das Gesetz und wird strafrechtlich verfolgt. 

Lass dich nicht unterkriegen ;) Trolle im Internet sollte man einfach ignorieren und blockieren.

Kommentar von AndiRat ,

Das stimmt!

Antwort
von Zosse44, 35

Hör nicht auf solch einen Blödsinn!
Diese Person ist wahrscheinlich ziemlich alleine und klammert sich deshalb so sehr an dich.
Da sie merkt das du nicht wirklich viel Interesse hast, versucht mit allen Mitteln das du bei ihr bleibst.

Das ist ziemlich armselig und soll dir nur Angst machen.
Also blockiere die Person, und fertig ist.

Antwort
von tangdor, 21

Nicht mehr Antworten, wahrscheinlich lügt er. Selbst wenn irgendwer etwas Posten sollte und du nichts schlimmes o.ä. geschrieben hast, hast du ja nichts zu verbergen oder? Außerdem kannst du die Person dann anzeigen (lassen), wenn er dein Profilbild und/oder Namen veröffentlicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community