Frage von Meikechen, 159

Er arbeitet viel, hat wenig Zeit, schreibt selten, aber dann auf einmal DAS?

Liebe Community,

ich weiß, meine Männerprobleme Nerven wahrscheinlich :/

Ich habe seit mehreren Monaten jemande aus meinem Freundeskreis kennen gelernt. Er ist 33 Jahre alt und manchmal treffen wir uns, mit oder ohne Freunde. Ist immer verschieden.

Manchmal schlafen wir auch miteinander, sagen wir mal so in 40% der treffen grob geschätzt.

Früher haben wir uns sehr oft getrooffenn dann war ich Sauer auf ihn weil er keine Beziehung wollte und habe den Kontakt abgebrochen. Ende 2015. Aber seit ein paar Wochen haben wir wieder Kontakt , ich habe ihn nicht mehr auf Beziehung angesprochen.

Immer gehen die treffen von mir aus, sehr selten von ihm. Wenn ich ihn aber Frage freut er sich und sagt fast nie nein ?! Er sagt dann solche Sachen ob ich nicht immer bej ihm bleiben kann und ist voll zärtlich und drängt mich auch nie.

Danach schreibt er mir erst nach ein paar Tagen oder gar nicht. Wenn ich ihm aber schreibe antwortet er ganz nett und nicht genervt oder so.

Was soll das, ich bjn so verwirrt er wird immer zärtlicher und liebevoller und ich weiß nicht wieso er mir dann nie guten Morgen oder so schreibt oder sowas wie 'war schön mit dir '

LG

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 87

Du machst es ihm leicht... du weißt dass er nichts von dir will und rennst ihm trotzdem hinterher, klar dass er das ausnutzt. Dass er kein Interesse hat ist offensichtlich, für ihn zählt der Spaß. Wie lange du das mitmachen willst musst du wissen, ich persönlich wäre mir dafür zu Schade...

Kommentar von Meikechen ,

Nein, das kam jetzt falsch rüber :D

Der Sex geht von mir aus, er freut sich auch wenn wir was essen gehen oder so. 

Also Fokus liegt nicht bei Sex, wir haben nur ca jedes 3. Treffen wennn überhaupt Sex. 

Außerdem ist er sehr hilfsbereit, egak welche Uhrzeit ich anrufe, er ist für mich da. Ich habe ihn Stunden über meinen Ex voll geheult jnd er hat mir zugehörz

Deswegen verstehe ich es eben nicht, Fokus liegt deutlich nicht auf Sex. 

Dazu kommt dass er seit letzter Zeit mir intime Sachen an vertraut und über Probleme mit mir redet. 

Er hat eine 9 jährige Beziehung vor 2 Jahren gehabt ...

Außerdem trennen uns mehhr als 10 Jahre, hat er vielleicht Bedenken?

Kommentar von konstanze85 ,

Du schriebst 40% und das ist fast jedes 2. Treffen. Du hast von deinem ex rumgeheult? Bei ihm??? Und dann noch 10 jahre altersunterschied? Sofern du um die 18 bist, wird das nix. Nee da kam nix falsch rüber, auch wenn der sex von dir ausgeht, er nimmt ihn ja gern an. Er verhält sich nicht wie ein verliebter mann. Du hast dich falsch verhalten. Und vor einigen monaten wollte er auch schon keine beziehung. Dass du dennoch mit ihm schläfst zeigt igm dass es ok für dich ist. 

Kommentar von konstanze85 ,

Sorry pingu falscher thread:)

Kommentar von pingu72 ,

Macht nix Konstanze ;) 

Meikechen, ich kann mich da Konstanze nur anschließen. Ich sehe es auch eher als Freundschaft+, hätte er Gefühle für dich würde mehr von ihm ausgehen und er würde sich bei dir melden und Interesse zeigen.

Kommentar von Meikechen ,

Pingu, ich weiß dass er mich nicht liebt bzw keine Gefühle für mich hat. 

Ich frage mich was in ihm vorgeht, was er denkt, auch wenn ich ihn nicht Liebe schätze ich ihn und will ihn nicht verlieren. Er gehört irgendwie in mein Leben und die treffen werden intensiver. Die Gespräche, das Vertrauen, alles. Wir reden über Zukunft, über Hausbau, Kinder, Sehnsüchte und wünsche, das irritiert mich alles. Davor hatten wir eine gewisse Distanz, das war besser. Momentan verschwimmen diese Grenzen immer mehr. Ich weiß nicht wie ich ihm begegnen soll. 

Dazu kommt dass er generell njxht. Über Gefühle spricht, sehr kühl und verschlossen ist. Er macht alles mit sich selbst aus und trinkt/arbeitet viel. 

Dann meinte er letztens "vll bjn ich bald wieder bereit eine Beziehung einzugehen. Es hat ja auch positive Seiten" 

Was soll ich dazu sagen. Voll komisch alles, es verwirrt mich. 

Kommentar von pingu72 ,

Ich kann mich nur wiederholen: Freundschaft+, nicht mehr und nicht weniger. Ihr liebt euch nicht, also verstehe ich deine Fragen nicht. Und diese Gespräche die ihr führt (Zukunft etc) führe ich auch mit meinen Freunden, das muss nichts bedeuten. 

Du schreibst hier Dinge wie "ich liebe ihn nicht.... vielleicht kommen wir zusammen... die Liebe kann ja noch kommen" usw. Sorry, entweder weißt du nicht was du willst oder du bist noch total unreif, anders kann ich mir das nicht erlären.

Kommentar von Meikechen ,

Ist doch auch okay, du hast deine Ansicht und ich meine. Vollkommen okay und ich finde es gut auch nochmal kritische Aussagen dabei zu haben. 

Welche Frage meinst du denn? Ich habe ja keine konkrete Frage gestellt. Ich wollte einfach nal verschiedene Meinungen von neutralen Personen haben. Also nicht aus unserem Freundeskreis :)

Ich liebe ihn nicht, will aber trotzdem mit ihm zusammen kommen. Trotzdem hoffe ich, dass fals wir zusammen kommen sollten, wir uns irgendwann vll doch einmal lieben werden. 

- das ist doch ganz eindeutig? Wo weiß ich da bitte nicht was ich will??? : D 

Mag sein dass ich unreif bin. 

Kommentar von pingu72 ,

Naja, eine Beziehung ohne Liebe wäre wohl eher eine Zweckgemeinschaft, aber jedem das Seine. Wenn du meinst dass dich das glücklich machen würde rede mit ihm darüber. Hier kann niemand wissen was er denkt, will, fühlt etc und ob Gefühle entstehen werden...

Kommentar von Meikechen ,

Ja, eine Zweckgemeinschaft würde mir sehr entgegen kommen. 

Ich werde es noch mal ansprechen, danke für deine Sichtweise, si haabee jch noch mal einen anderen Blickwinkel!

Antwort
von konstanze85, 77

Ich habe nicht den Eindruck, dass er ernstes Interesse an Dir hat.

Er wollte vor wenigen Monaten schon mal keine Beziehung mit Dir, er meldet sich selbst selten bis gar nicht, auch wenn ihr miteinander geschlafen habt, er vermisst Dich also nicht.

Es ist wohl die klassische F+.


Kommentar von Meikechen ,

Nein, das kam jetzt falsch rüber :D

Der Sex geht von mir aus, er freut sich auch wenn wir was essen gehen oder so. 

Also Fokus liegt nicht bei Sex, wir haben nur ca jedes 3. Treffen wennn überhaupt Sex. 

Außerdem ist er sehr hilfsbereit, egak welche Uhrzeit ich anrufe, er ist für mich da. Ich habe ihn Stunden über meinen Ex voll geheult jnd er hat mir zugehörz

Deswegen verstehe ich es eben nicht, Fokus liegt deutlich nicht auf Sex. 

Dazu kommt dass er seit letzter Zeit mir intime Sachen an vertraut und über Probleme mit mir redet. 

Er hat eine 9 jährige Beziehung vor 2 Jahren gehabt ...

Außerdem trennen uns mehhr als 10 Jahre, hat er vielleicht Bedenken?

Kommentar von konstanze85 ,

Du schriebst 40% und das ist fast jedes 2. Treffen. Du hast von deinem ex rumgeheult? Bei ihm??? Und dann noch 10 jahre altersunterschied? Sofern du um die 18 bist, wird das nix. Nee da kam nix falsch rüber, auch wenn der sex von dir ausgeht, er nimmt ihn ja gern an. Er verhält sich nicht wie ein verliebter mann. Du hast dich falsch verhalten. Und vor einigen monaten wollte er auch schon keine beziehung. Dass du dennoch mit ihm schläfst zeigt igm dass es ok für dich ist. 

Kommentar von Meikechen ,

Ja, ich bin kein Mathegenie ;D

Ich weiß dass er mich nicht liebt, ich liebe ihn auch nicht sondern meinen Ex. Darum ging es mir auxh nicht. Ich verstehe allgemein sein Verhalten nicht und weiß einfach nicht wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll. Zumal wir viele gemeinsame Freunde haben ... 

Aber wie gesagt, um liebe geht es hier wirklich nicht. Ich glaube der ganze Thread kam falsch rüber. Hab es auch komisch geschrieben Haha 

Ja ich werde 20. 

Mal sehen, ich bin gespannt. Ich denke wir werden zsm kommen weil wir beide jemanden brauchen jnd liebe brauchen wegen vorheriger Beziehungen. Wir werden uns vlk mal irgendwann lieben wenn wir über unsere Ex Partner hinüber sind. Ich hoffe es. 

Er regelt momentan sekn Leben und versucht wieder mehr Zeit zu schaffen. N

Kommentar von Ostsee1982 ,

Ich weiß dass er mich nicht liebt, ich liebe ihn auch nicht sondern
meinen Ex. Darum ging es mir auxh nicht.

Klar....um Liebe ging es dir nicht unter den Tags "Liebe", "Beziehung", schreibst, dass du sauer auf ihn warst weil er keine Beziehung wollte, bist verwirrt weil er sich nicht bei dir meldet und dir sagt wie schön es mit dir war. Und weil es nicht um Liebe geht schreibst du weiter, dass ihr beide wohl zusammen kommen werden weil ihr beide jemanden braucht. Jemanden zu brauchen ist keine Basis für eine Beziehung und wenn er dich braucht dann bleibt fraglich warum er dich seit einem halben-dreiviertel Jahr beziehungstechnisch abweist und sich so gut wie nie meldet. Das klingt für mich nicht nach jemanden brauchen. Du scheinst mir in Teilen deiner Antworten schizophren zu sein. "ich liebe ihn auch nicht sondern meinen Ex, darum ging es mir auch nicht" - "Wir werden uns vlk mal irgendwann lieben, ich hoffe es" - finde den Fehler.

Kommentar von Meikechen ,

Ich liebe ihn nicht. Wieso sollte ich hier Lügen? Ich liebe meinen ex mit dem ich wohlgemerkt auch noch Kontakt habe. Das ist etwas komplizierter , aber ich liebe diesen Herr um dem es geht ganz sicher nicht. Ich mag ihn, deswegen sind wir ja auch befreundet :D 

Natürlich war ich Sauer dass er keine Beziehung wollte, ist normal - da war mein Stolz verletzt. Doch selbst damals habe ich ihn nicht geliebt, ich mochte einfach seine Anwesenheit und dass er sich immer so lieb kümmert. Frühstück ans Bett usw. 

Man kann auxh ohne liebe eine Beziehung führen, in welcher Welt lebst du denn ? Also irgendwie nicht sehr realistisch. ....

Er hatte sehr viel zu tun bzw private Probleme (Alkohol usw. ) Wo er mich nicht mit rein ziehen wollte. Daran arbeitet er gerade und ich sehe wie er dabei ist sein Leben zu ändern und nicht nur arbeitet. 

Ich mag ihn wirklich sehr und würde ihn gerne lieben, verliebt sejn, aber irgendwie kommt das nicht. Im Hinterkopf bleibt mein Ex.

Wieso Fehler?

Ich liebe meinen ex, Fakt. Hoffentlich wird sich das mal ändern und ich werde bereit sein jemand anderes zu lieben. Den Herren um den es hier geht zum Beispiel. Fakt 2. - was ist daran denn jetzt Schizophren? 

Kommentar von konstanze85 ,

So langsam machst du dich lächerlich mit deinen widersprüchlichen aussagen.

Ich zitiere mal deinen frageteil:

Was soll das, ich bjn so verwirrt er wird immer zärtlicher und liebevoller und ich weiß nicht wieso er mir dann nie guten Morgen oder so schreibt oder sowas wie 'war schön mit dir '

Unsere fast einstimmigen antworten: weil es jur freundschaft plus sex ist.

Und da du ihn eh nicht liebst und am ex hängst, frage ich mich was diese ganze beschäftigungstherapie mit der fragerei sollte?? Eben, weil du dir und uns in die tasche lügst. Aber das problem musst du selbst lösen.


Kommentar von Ostsee1982 ,

Du wolltest von ihm eine Beziehung. Warum wolltest du eine Beziehung? Weil es nicht um Liebe geht? Nochmals: Du redest davon, dass ihr beide euch braucht. Was soll ein 33 jähriger Mann von einer 19 jährigen brauchen? Das du ihn als Krücke missbraucht? Was soll das denn sein? Ego Push?

Das ist doch ein völliger Unsinn.


Man kann auxh ohne liebe eine Beziehung führen, in welcher Welt lebst du denn ? Also irgendwie nicht sehr realistisch. ....

Da hast du recht: Ohne Liebe, aus reiner Rationalität eine Beziehung führen zu wollen ist unrealistisch. Bei dir geht es immerzu um Beziehung, er hat dir eine ganz klare Absage erteilt, was ist daran nicht verständlich? Was du hier zusammen faselst ist völlig wirr. In deiner Frage vom 17.05. schreibst du nämlich du hättest dich verliebt das was du hier wieder negierst. Auch in anderen Fragen waren Antwortsteller "überfordert" wegen deiner Widersprüche.


Du hast dich an Außenstehende gewandt und bittest um Meinungen und Sichtweisen. Musst du dich nicht mit auseinandersetzen, aber warum fragst du dann hier nach wenn für dich die Lage eh klar ist und jeder hier dich nur falsch versteht?


Kommentar von Meikechen ,

Konstanze, lächerlich ist kein nettes Wort. Bleib mal ganz ruhig. 

So, zum Thema: Weil ich ja trotzdem eine Beziehung mit ihm haben möchte, nur nicht aus liebe! Deswegen hoffe ich natürlich trotzdem dass wir zusammen kommen. Ich mag ihn sehr aber irgendwie liebe ich ihn nicht. Er ist wie ein großer Bruder für mich. Das klingt vielleicht pervers, aber ich meine es nicht pervers. 

Und mit meinen ex kann ich nicht zsm kommen weil es einfach nicht geht. Sonst würde ich immer zu ihm zurück, da ich wie geswgt stark für ihn empfinde. Und ich hoffe dass ich mich in den Mann um den es hier geht verlieben kann und meinen ex abschließen kann. Auch wenn das vielleicht gemein ist. 

Kommentar von Meikechen ,

Ostsee, ich will eine Beziehung weil ich nicht alleine sein will und mich Ablenken will, okay ? Ist das verständlich erklärt? Ist doch echt egal warum ich eine Beziehung will, wenn ich sage es geht mir nicht um liebe kst es so. Es gibt verschiedene Gründe warum Menschen Beziehungen eingehen. Es gibt nicht nur einen Weg. 

Was hat das jetzt mit dem Alter zu tun? Auch 19 jährige können einen bereichern, sorry aber deine Sicht ist sehr einseitig. Selbst wenn er sein ego mit mir pusht, trotzdem erfülle ich einen Zweck? Ich bin für ihn da und er für mich wenn es drauf ankommt. Nur brauche ich außerhalb der treffen mehr Aufmerksamkeit. Und ja, verwende es ruhig gegen mich :) 

Beziehung ohne liebe gibt es. Nennt man auch Zweckgemeinschaft. 

Die Absage war verständlich und wir hatten auch erst mal keinen kontskt. Bis ER den jontakt wieder aufgenommen hat. 

Aber sowas ändert sich nun mal mit der Zeit, man bleibt nicht für immer und ewig einer Meinung. Wo es um Beziehung ging kannten wir uns noch nicht so lange, das ist jetzt anders. 

In dem Thread vom 17.05 hing es nicht um diesen Mann hier ! Da ging es um einen Mann der ins Ausland geht falls du richtig glsen hast. Tut der Mann hier aber nicht. Unlogisch also was du schreibst !

Ihr habt nicht mich falsch verstanden sondern ich habe den kompletten Thread bescheuert angefangen zu schreiben und hab einfach eine falsche message überbracht. Oder ich rede mit wirklich alles zu schön. Wer weiß das schon. Man wird es sehen, aber merkt euch bitte dass es nicht liebe braucht um eine Beziehung einzugehen. Ich mag das Wort 'liebe' sowieso nicht, es ist sehr mächtig 

Kommentar von Ostsee1982 ,

alles klar :-D

Kommentar von Meikechen ,

Genau meinte ich mit meinen Thread in Frage stellen und mich als blöd darstellen ;)

Kommentar von Ostsee1982 ,

Wenn dich ein "alles klar" provoziert musst du dir wohl andere Gesprächspartner suchen, welche die dir nach dem Mund reden. Vielleicht solltest du dich an deinen Freundeskreis wenden.

Kommentar von konstanze85 ,

Das ist ein absolut ungesundes denken und da macht der erwachsene mann eh nicht mit.

Lächerlich ist keineswegs ein schlimmes wort, es beschreibt exakt, wie du dich kit deinen widersprüfhlichen aussagen und deiner ungesunden denkweise darstellst. 

Aber du bist erst 19, das kann sich noch ändern 

Kommentar von konstanze85 ,

Und lass dir eines gesagt sein: eine partnerschaftliche beziehung hat immer nur einen sinn wenn sie auf liebe basiert, liebe ist der grund für alles. Nur mit der wundervollen liebe.

Was du meinst ist ein geschäft.

Auch wenn du das nicht wahrhaben willst, da kannst du dich gern auf den kopf stellen, wahr wird es dadurch nicht.

Antwort
von Ostsee1982, 75

Ich meine: Das ist der Klassiker. Er hat dir den Kopf verdreht, der Bad Boy. Nun läufst du ihm hinterher wie ein Storch. Denk doch mal nach. Du bekommst die erste Klatsche nachdem ihr in der Kiste gewesen seid, er kann sich keine Beziehung vorstellen, meldet sich selten bis gar nicht von sich aus, ist "sehr beschäftigt. Schlussendlich sucht bei dir nur etwas für die Federn. Das er nett ist versteht sich von selbst er möchte dich ja auch an der Stange halten.



Kommentar von konstanze85 ,

HAHAHA Ostesee...ich lach mich schief...AN der Stange, es ist wohl bei der Stange halten, aber AN der Stange trifft es hier wohl bildlich gesprochen besser;))

Kommentar von Meikechen ,

Nein, das kam jetzt falsch rüber :D

Der Sex geht von mir aus, er freut sich auch wenn wir was essen gehen oder so. 

Also Fokus liegt nicht bei Sex, wir haben nur ca jedes 3. Treffen wennn überhaupt Sex. 

Außerdem ist er sehr hilfsbereit, egak welche Uhrzeit ich anrufe, er ist für mich da. Ich habe ihn Stunden über meinen Ex voll geheult jnd er hat mir zugehörz

Deswegen verstehe ich es eben nicht, Fokus liegt deutlich nicht auf Sex. 

Dazu kommt dass er seit letzter Zeit mir intime Sachen an vertraut und über Probleme mit mir redet. 

Er hat eine 9 jährige Beziehung vor 2 Jahren gehabt ...

Außerdem trennen uns mehhr als 10 Jahre, hat er vielleicht Bedenken?

Kommentar von Ostsee1982 ,

Dann streich mal den Sex dann bin ich gespannt wie oft er sich noch blicken lässt. Du schreibst er sei sehr hilfsbereit und er sei für dich da. Er ist für dich da heißt also "er hat wenig Zeit, er schreibt selten, die Treffen gehen sehr selten von ihm aus"? Ich habe den Eindruck, dass du dir viel schön redest. Würde er dich so toll finden wäret ihr bereits in einer Beziehung. Du solltest nicht im Wald nach einsamen Wölfen suchen sondern dich an die Männer wenden die Interesse an dir zeigen und eine Beziehung wollen, er will nicht und da kannst du ihm noch so lange hinterher hechten und vermeintliche Gründe suchen. In der Liebe gibt es zwischen 2 gesunden Menschen nach meinen Erfahrungen nur schwarz oder weiß, 0 oder 1, an oder aus. Ein "vielleicht", "mal schauen", "ich weiß nicht" ist immer ein Nein oder ein taktisches hinhalten.

Kommentar von Meikechen ,

Kein Problem, Sex geht meistens von mir aus er ist sowieso nicht so da drauf fixiert und hat glaube ich auch Probleme mit seinem besten Stück. Ich habe damit keine Probleme, aber er schämt sich halt. Naja, egak. Anderes Thema. :D

Damit meine ich wenn ich ihn anrufe weiß er schon immer dann ist es wichtig und geht ran oder ruft sofort zurück. Oder ich weiß ich kann immer auf seiner Arbeit vorbei kommen wenn was ist. Wenn ich ihm schreiben ausdrücklich dass es mir schlecht geht kommt er auch. Das ist nicht das Problem. 

Er sxhreibr halt nie Smalltalk oder sowas wie 'gute Nacht ' - 'guten morgen ' oder so. Nur das nötigste. Er sagt nie dss treffen schön waren. Dass muss ich erst schreiben und dann sagt er 'mixh hat es auch gefreut dich zu sehen' oder so. Dann ist sein Akku oft leer weil er verplant ist und nichts organisieren kann. Hab ich schon oft genug mitbekommen oder er lässt sein Handy liegen. Ihm ist das gar nicht wichtig. Persönliche Kommunikation sagt er immer ist besser. Und er sagt ich denke zu kompliziert es reicht doch wenn man sich oft sieht. Aber ich finde es wichtig den anderen Wertschätzen. Ist doch normal oder nicht ?! Naja egal. 

Ich will einer Beziehung mit ihm aber. Ich liebe ihn nicht. Das ist das Problem. Ich liebe meinen ex. Aber. Mit dem kaann ich nicht zsm sejn. Und ich will keine neuen Männer kennen lernen weil für mich gibt es nur jhn und meinen ex. Da ist eine Blockade wenn ich neue Männer kennen lerne. Ich gehe dann mit Freundschaften ein. 

Ja, vll Rede ich mir alles schön. Aber Fakt ist er liebt mich nicht. Das weiß ich auxh und das erwarte jxh auch nicht von ihm. Ich liebe ihn ja auch nicht. Ich will nur mit ihm zusammen sskn. 

Oh man das klingt alles so doof ;D

Kommentar von Ostsee1982 ,

Oh man das klingt alles so doof ;D

Da kann ich dir nur uneingeschränkt recht geben.

Kommentar von Meikechen ,

Ich weiß nicht was das jetzt soll, wenn du meinen Thread so unnötig findest, dann antworte doch einfach nicht. Ich weiß deine Meinung jetzt und wie du zu dem Thema stehst. Also was willst du noch hir wenn ich ja so 'lacherlich' bin?

Kommentar von Ostsee1982 ,

Ich bestätige deine eigens gewählten Worte, nicht mehr und nicht weniger. Du widersprichst dich laufend wie ich auch schon bei konstanze kommentiert habe, es gibt darauf keine Antwort dann mach wie du das für richtig erachtest. Du möchtest etwas von uns und nicht umgekehrt und das kannst du annehmen oder lassen.

Kommentar von Meikechen ,

Die Art und Weise auf der du das tust ist das was mir gerade missfällt. Klar hat jeder seine Meinung , aber du stellst meinen ganzen Thread in Frage und sagst dass ich Blödsinn laber. Jeder hat seine eigene Wahrnehmung, es gibt kein richtig oder falsch. ICH empfinde nun Mall so. Ich habe mir das von der Seele geschrieben und mir nicht ausgedacht. Dann würde ich wohl nicht auf jeden Kommentar so eingehen 

Das sind auch fragen auf die es nicht nur eine Antwort gibt. Sondern mehrere! Ihr kennt ihn und mich njcht. Ist ja klar dass es dann nkcht nur ime Antwort gjbt. Man schreibt, tauscht sich mit mehreren aus und kommt dann auf ein Ergebnis. 

In diesem Fall dass es wohl F+ ist. Okay, habe ich verstanden. Aber ob es nun wirklich so ist weiß keiner. Weswegen ich pingus Vorschlag noch mal mit ihm zu reden gut finde. 

Kommentar von Ostsee1982 ,

Ich stelle weder deinen Thread in Frage, ansonsten zeig mir bitte die Zeile in der ich das tue, noch habe ich irgendwo geschrieben du würdest Blödsinn labern. Ich behaupte, dass du dich ständig widersprichst. Wenn du selbst nicht weißt wo du emotional stehst worauf soll dann ein Antwortsteller eingehen? In deiner anderen Frage schreibst du von Verliebtheit, hier behauptest du es ginge um Freundschaft, dann geht es wieder um eine Beziehung, dann um eine Zweckgemeinschaft, wer soll sich da noch auskennen? Wie schon gesagt, du wendest dich an die Öffentlichkeit, du möchtest Antworten und Sichtweisen. Das keiner in seinen Kopf schaun kann ist wohl logisch aber ein gewisses Verhalten lässt sich aber einer gewissen Lebenserfahrung sehrwohl deuten. Fakt ist, dass er keine Beziehung haben möchte, das hat er dir deutlich gesagt. Fakt ist auch das du etwas anderes möchtest und damit hast du auch die Antwort. Das was pingu geschrieben hat, ist genau dasselbe was inhaltlich auch ich und konstanze geschrieben hatten. Auch pingu kennt sich bei dir nicht aus, so wie auch die Antwortsteller in deinen anderen Fragen und damit wünsche ich dir auch alles Gute weiterhin!

Kommentar von Meikechen ,

Die Frage vom  17.05 mit Verliebtheit hat nichts mit dieser hier zu tun, aber ich wiederhole mich gerade. 

Genau, er hat mir vor 8 Monaten gesagt dass er keine Beziehung möchte. (Aus Gründen die nichts mit mir zu tun haatten) Klar dass sich in 8 Monaten nichts mehr ändern kann ;) 

Sorry, aber deine Sicht ist sehr eingeschränkt und du scheinst sehr von dir überzeugt zu sein. 

Es geht um eine Freundschaft die in eine Zweckgemeinschaft münden könnte. Auch Beziehung genannt. Fur mich ist eine Beziehung nichts anderes als eine Zweckgemeinschaft. 

Ich wiederhole mich, fur dich gibt es nur schwarz oder weiß. Nur Beziehung und liebe. 

Da wir so verschiedene Ansichten haben verabschiede ich mich hier von dir. Machs gut 

Kommentar von Ostsee1982 ,

Sorry, aber deine Sicht ist sehr eingeschränkt und du scheinst sehr von dir überzeugt zu sein. 

So ist es! Ich bin auch schon ein paar Tage älter, hab mehr Lebenserfahrung und du wirst deine auch noch sammeln.

Antwort
von IceHunter, 60

Die meisten Frauen spielen bewusst oder unbewusst ein Spiel, und weil es immer schwieriger wird eine Frau für sich zu gewinnen, lernen immer mehr Männer wie man dieses Spiel gewinnt. Ich glaube er ist so einer, denn er spielt gut. Du siehst ja, dass es bei dir funktioniert. Damit will ich aber nicht sagen, dass die meisten die dieses Spiel durchblicken schlecht sind. Nein viele Traummänner haben es einfach satt nicht gesehen zu werden.

Kommentar von Meikechen ,

Nein, das kam jetzt falsch rüber :D

Der Sex geht von mir aus, er freut sich auch wenn wir was essen gehen oder so. 

Also Fokus liegt nicht bei Sex, wir haben nur ca jedes 3. Treffen wennn überhaupt Sex. 

Außerdem ist er sehr hilfsbereit, egak welche Uhrzeit ich anrufe, er ist für mich da. Ich habe ihn Stunden über meinen Ex voll geheult jnd er hat mir zugehörz

Deswegen verstehe ich es eben nicht, Fokus liegt deutlich nicht auf Sex. 

Dazu kommt dass er seit letzter Zeit mir intime Sachen an vertraut und über Probleme mit mir redet. 

Er hat eine 9 jährige Beziehung vor 2 Jahren gehabt ...

Außerdem trennen uns mehhr als 10 Jahre, hat er vielleicht Bedenken?

Kommentar von IceHunter ,

Ich meinte auch nicht, dass es ihm nur darum geht. Wie gesagt, viele von den guten haben einfach die Nase voll von den Frauen die so schnell das Interesse verlieren aber bei den Idioten hängen bleiben. Sie wollen nicht mehr fallen gelassen werden wie eine heiße Kartoffel. Ich kann dir nicht sagen warum er das macht, wenn er doch eigentlich schon gewonnen hat. Jedenfalls macht er es ziemlich gut soweit du es beschrieben hast. Vielleicht bist du nicht die einzige und er braucht noch Zeit sich zu entscheiden. 

Kommentar von Meikechen ,

Er hatte bis jetzt nur eine Beziehung und die ging lange. Er ist ein Beziehungsmensch. Kein Player. Er ist einfach gestrickt. Kein Blender. Ich weiß woran ich bin und dass er mich nicht liebt. Er mag mich einfach sehr, ich mag ihn auch. Er hat keine anderen, er flirtet gerne auxh in meiner Gegenwart. Ich flirte auxh in seiner Gegenwart mit anderen. Aber wir gehen immer zusammen nach Hause. Sehr komisch, ich weiß :$

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community