Frage von Kruemelein, 368

Er 33 ich 16, zu großer Altersunterschied?

Hallo ihr lieben, Ich bin 16 Jahre alt und ich habe einen Mann kennengelernt der 33 ist. Wir verstehen uns sehr sehr gut, wirklich humorvoll aber auch ernste Gespräche sind dabei. Er denkt das gleiche wie ich und ich War auch schon eine Nacht bei ihm, wir haben uns super gut verstanden, und es lief nichts. Ich glaube er ist in mich verliebt, und nein er ist nich pädophil. Wirklich nicht. Ich habe noch nie jemanden kennengelernt der mich so sehr versteht aber er ist nunmal 17 Jahre älter. Sollte ich alles verwerfen, aufgrund der Altersunterschieds oder sollte ich 'auf mein Herz hören'? Hilfe

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nikita1839, 134

Ich bin auch 16 und mein Freund 30.
Klar kann es klappen, muss aber nicht, also hör auf dein Herz. Wenn ihr euch versteht, warum nicht?

Kommentar von Kruemelein ,

Wie lang funktioniert das schon?:)

Kommentar von Nikita1839 ,

Seit etwas über einem Jahr

Kommentar von Kruemelein ,

Viel Glück euch noch:) das ist schön! :)

Antwort
von danacos, 217

Er ist nicht unbedingt pädophil, aber wenn du mal 30 bist merkst du, wie creepy es ist, auf 16-jährige zu stehen. Denk einfach mal nach, was für ein Mann mit 30 sucht nach einer 16-jährigen Freundin? Jemand der im Leben nicht zurecht kommt und keine Frau in seinem Alter findet mit der er auskommt. Der junge Mädchen einfacher zu manipulieren findet. Ergo ich finde es creepy und du solltest dir jemanden mehr in deinem Alter suchen.

Kommentar von Kruemelein ,

Er sucht ja nicht nach einem Mädchen in meinem alter. wir haben uns angefreundet, zufällig, keiner wusste wie alt der andere ist. und jetz wird langsam mehr draus..

Kommentar von danacos ,

Wenn er ein anständiger Mensch wäre, würde er aufhören, sich an dich ranzumachen, seitdem er dein Alter kennt. Ich bleibe dabei: Wer mit 33 eine 16-jährige Freundin hat, hat irgendwelche Probleme und das kann für dich nur schlecht ausgehen, wenn du dir Hoffnungen machst.

Kommentar von Nikita1839 ,

Mein Freund ist ebenfalls 30, ich 16, und der hat auch keinerlei Probleme mit Frauen, Beruf oder sonstiges. Es muss nicht schlecht ausgehen, und es ist biologisch begründet, dass das Interesse in dem Alter an jüngeren normal ist. Da muss man keine Probleme etc haben. Gefühle sucht man sich nicht aus. Und wenn sie zB geistig bei der einer 22 jährigen ist, ist das alter nur eine Zahl. Ich kenne genug die so einen Altersunterschied am Anfang hatten, und nun jahrelang verheiratet sind

Antwort
von LionTnja, 146

Hm der Unterschied ist natürlich schon krass, würde ich sagen! Kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass das groß Zukunft haben kann! Ist aber lediglich meine persönliche Sicht der Dinge. 

Antwort
von Sarudolf, 174

Ich würde zumindest noch 2 Jahre warten. Also bis du 18 bist.

Ich finde den Abstand zwar recht groß, für mich persönlich wäre er zu groß, aber vieles kann klappen.

Antwort
von Schocileo, 164

Zunächst bin ich immer der Meinung, man sollte immer seinem Herz folgen. Aber bei euch wird es schwierig. Ihr habt einen vollkommen anderen Stand der Lebenserfahrung und -reife, ebenso euer Freundeskreis. Hinzu kommt, dass er für dich z.B. einen Muttizettel ausfüllen müsste, wenn ihr irgendwo hinwollt.

In seinem Alter ist man schon eher auf dem Stand, eine Familie zu gründen. Du solltest erstmal dein Leben austesten und genießen.

Antwort
von Raylobeen, 232

Normalerweise sagt man,das der altersunterschied keine Rolle spielt, aber in diesem Falle würde ich sagen tut er doch.

Du gehst ja noch zu Schule und er ist schon im Berufsleben, also 2 "Welten".

Kommentar von Kruemelein ,

und wenn ich auch 33 wäre, einen anderen Job hätte und drei Kinder, ich mich dann in ihn verlieben würde, wären es dann nicht 'zwei Welten'? wenn er genauso leben würde wie ich, bräuchte ich ihn dann?

Kommentar von Raylobeen ,

Du bist aber nunmal nicht 33 :)
Auch wenn du vielleicht verliebt bist, (ich möchte dich von nichts abhalten oder Verunsichern), aber ich glaube nicht , das du dein Leben so mit ihm teilen kannst, wie mit einem 16-18 Jährigen.

Kommentar von Kruemelein ,

Ich weiß was du meinst. danke:) ich bin mir ja selbst unsicher und bin über jede Meinung dankbar:)

Antwort
von blackforestlady, 161

Wahrscheinlich nur ein Vaterersatz für Dich. Da Deine Eltern Dir nicht zu hören oder die Eltern den ganzen Tag arbeiten sind. Außerdem macht er sich strafbar, Finger weg und Kontakt abbrechen. Vielleicht erzählst Du es mal Deine Eltern, mal schauen wie sie reagieren, da wird bestimmt eine Anzeige für den angeblichen Freund kommen. 

Kommentar von Kruemelein ,

ohje nein. meine Eltern sind für mich da, ich steh nur nich so auf saufen und kiffen wie alle anderen in meinem alter. er ist auch nicht so und ich finde es ganz schön mit jemandem Zeit verbringen zu können ohne Alkohol, Sex und sowas..

Kommentar von Nikita1839 ,

Er macht sich nicht strafbar :)

Antwort
von monsterenergy63, 162

Letztendlich musst du auf dein Herz hören.
Aber gleichzeitig musst du dich auch auf blöde Kommentare deiner Mitmenschen und / oder Eltern einstellen.
Nicht jeder wird eure Beziehung so gut finden.

Kommentar von Kruemelein ,

Das wäre mir egal. wenn ich immer nur auf andere höre werde ich ja nie meinen Weg gehen..

Kommentar von monsterenergy63 ,

Da hast du natürlich recht, ich bin selber in deinem Alter und meinen Eltern gefällt nicht dass ich eine Ausbildung zum Kinderpfleger mach. Aber das ist mir vollkommen egal, es ist ja schließlich mein Leben... Also solltest du auch das tun was du möchtest, nicht was deine Eltern möchten.

Kommentar von monsterenergy63 ,

Oder Freunde usw.

Kommentar von Kruemelein ,

Viel Glück und Erfolg wünsche ich dir!:) ich finde es gut dass du das machst was DU möchtest:)

Antwort
von Huckebein, 151

Du bist nicht die erste, die sich in einen älteren Mann verliebt. Mit 16 bist du kein Kind mehr, und er noch ein junger Mann. Es wird deine Erfahrung sein und keine, die du übernommen hast. Das zählt.

Antwort
von pilot350, 156

Nö, iwo, bist du 33 ist er doch erst 50, bist Du 50 ist er doch erst 67 und in Rente.

Antwort
von Stadtreinigung, 136

Das Herz wird dir dabei nicht helfen,aber Möglicherweise dein Verstand

Antwort
von floppydisk, 127

ich finde es grenzwertig, dass ein 33jähriger überhaupt auf ein so junges kind steht. nichts anderes bist du noch.

du kannst nicht in seinen kopf schauen, aber kinderliebende neigung hat er auf jeden fall.

Kommentar von Kruemelein ,

und was ist daran schlimm?

Kommentar von Nikita1839 ,

Neben Pädophilie gibt es noch einen anderen Begriff, der mir grad entfallen ist. Diese "Neigung" in dem Alter auf 15-18 jährige zu stehen ist vollkommen normal und biologisch begründet

Kommentar von TheGoodOne ,

Meinst du "Hebephilie"?;-)

Kommentar von TheGoodOne ,

"kinderliebende Neigung" ist eine nette Umschreibung, bzw. eine gut gewählte Art der Übersetzung, von Pädophilie, muss ich schon sagen. Aber mit Pädophilie hat das nichts zu tun, kein Pädophiler hätte Interesse an einer 16-jährigen:-)

Antwort
von Kroosplayer, 126

Nein,  keine Sorge. Er zeigt dir nur einen echten Hasen. 

Kommentar von Kruemelein ,

er mag lieber Katzen tut mir leid

Kommentar von Telewald ,

schade das man deine Antwort nicht positiv bewerten kann, Kruemelchen 😂😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community