Frage von derapfelbaum, 577

Er 13 und ich 15, er hat mich zum Sex 'gezwungen'?

Was würde auf mich zukommen, wenn er es zur Anzeige bringen würde? Wir waren zu dem Zeitpunkt 4 Monate zusammen und er hat mich emotional erpresst.

Hab ich mich trotzdem strafbar gemacht? Wenn ja, was kann passieren?

Dazu zu sagen ist evtl noch, dass ich Borderlinerin bin (bzw Diagnose darf unter 18 ja noch nicht gestellt werden, ist also eine Verdachtsdiagnose) und mich extrem von anderer Leute Willen beeinflussen lasse, ziemliche Selbstwertprobleme etc. habe und mich schnell auf (neue) sexuelle Kontakte (und Beziehungen) einlasse.

Danke und Lg

Antwort
von Nordseefan, 186

ja hast du.

Wenn bei dir der Verdacht auf Borderline besteht, könntest du eventuell als Schuldunfähig eingestuft werden. Das müsste aber in einem extra Gutauchten geklärt werden.

Er ist 13 du 15, er ist nicht strafmündig, du schon.

WEnn er dich wirlich anzeigen sollte wird einiges auf dich zukommen

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Polizei, 143

Du hast strafbar i.S. des § 176 StGB gehandelt. Der von dir angeführte "Zwang" dürfte keine Rolle spielen. Evtl. kann deine Krankheit aber deine Schuldfähigkeit beeinflussen. 

Antwort
von Ryda2097, 87

Ich mache mir eher sorgen warum man schon mit 14 sex haben muss? Wenn du es wissen möchtest gehst du zur nächsten Polizeiwache und erzählst den das. Das sind neutrale Menschen die dir rechtlich und auch sonst gerne weiterhelfen. Das Internet hilft nur geringfügig

Antwort
von Veilchen48, 255

Also, verstehe ich das jetzt richtig? Du befürchtest, dass der 13Jährige Bub DICH, als 15Jährige, anzeigen könnte, obwohl  ER DICH" emotional" zum Sex gezwungen hat? Wie geht das, dass ein Kind, und das ist er mit seinen 13 Jahren ja noch, eine 15Jährige emotional zum Sex zwingen kann?

Ich geb es zu, da bin ich mehr als ratlos! Weil ich es nicht kapiere! Trotzdem LG


Kommentar von derapfelbaum ,

Er ist 'nur' ein Jahr und einen Monat jünger als ich, außerdem ist er sehr reif, im vergleich zu gleichaltrigen; anfangs hatte ich ihn auf 17-19 geschätzt. Und ja, du verstehst es richtig. Außerdem bin ich immer unglaublich abhängig von der/dem anderen, in Beziehungen, sowie in Freundschaften, nein sagen kann ich auch nicht, egal wie ungern ich etwas will. Vielleicht verstehst du es besser, wenn du dich mit den Symptomen etc von Borderline auseinandersetzen. Danke

Kommentar von Veilchen48 ,

Bitte.

Antwort
von FranziiCookiie, 62

Wahrscheinlich nicht viel.

Einerseits weil der Altersunterschied so klein ist und andererseits weil du ja unter Borderlineverdacht stehst

Antwort
von Gepetto123, 154

Hey ^^

Sexueller Missbrauch von unter 14-Jährigen

Sexuelle Handlungen Volljähriger an Kindern unter 14 gelten als Missbrauch. Dabei drohen Freiheitsstrafen zwischen sechs Monaten und zehn Jahren.

Da du ja noch nicht volljährig bist hast du dich glaube ich nicht Strafbar gemacht

Quelle ist vom Jugendschutzgesetz

Kommentar von derapfelbaum ,

Danke dir!

Kommentar von Gepetto123 ,

Gerne doch ^-^

Kommentar von Artus01 ,

Wo im Jugendschurtgesetz steht was von sexuellen Handlungen, egal in welcher Form?

Kommentar von Szwab ,

Ich korrigiere. Quelle ist das Strafgesetzbuch. Strafbarkeit hat außerdem nichts mit Volljährigkeit zu tun.

Antwort
von konstanze85, 81

In meinen Augen sind das Ausreden. Er ist vor dem Gesetz noch ein Kind und Du hattest Sex mit ihm. Den Rest kannst du Dir nun selbst zusammenreimen

Antwort
von sunnyhyde, 231

ich geh mal davon aus, dass da nix passiert. denn du hast ja eingewilligt und er ist 15

Kommentar von derapfelbaum ,

Ich 15, er 13

Kommentar von sunnyhyde ,

das ist gehupft wie geprungen.

Kommentar von Rockuser ,

Ach, so herum. Lass dich nicht erpressen und geh zur Polizei. Wenn er dich gezwungen hat, ist er vermutlich schuld daran.

Kommentar von derapfelbaum ,

Nein. Weil man sexuellen Kontakt aller Art erst ab einem Alter von 14 Jahren haben darf.

Kommentar von sunnyhyde ,

was ist jetzt eigentlich dein problem...das dich ein 13 jähriger emotional zum sex gezwungen hat oder das du das mit 15 mitgemacht hast?

Kommentar von derapfelbaum ,

Danke. Zur Polizei gehen werde ich nicht, ich wollte mich lediglich beruhigen.

Kommentar von derapfelbaum ,

Ich habe Angst vor den eventuellen Konsequenzen, die durch eine Anzeige seinerseits herbeigeführt werden könnten und ich diese tragen muss, obwohl ich es nicht wollte.

Kommentar von konstanze85 ,

Wenn Du es tatsächlich nicht gewollt hättest, dann wäre DAS jetzt Dein Hauptproblem. Aber nein, Du machst Dir nur Gedanken darum, ob er Dich anzeigen kann. Dass Dich angeblich jemand zum Sex gezwungen hat, ist Dir nur sekundär wichtig. Finde ich mehr als seltsam und halte es für eine Ausrede.

Du hattest Sex mit einem Kind, das ist Fakt. Versuch mal jemandem zu erzählen, das Dich ein Kind zwingen konnte, glaubt Dir niemand. und wenn das angezeigt wird, bekommst Du Probleme.

Antwort
von rockylady, 169

wofür sollte er dich jetzt anzeigen??

Kommentar von derapfelbaum ,

Es ist verboten, mit unter 14 jährigen Sexuellen Kontakt zu haben?!

Kommentar von rockylady ,

da du selbst minderjährig bist, wird nichts Schlimmes passieren, da der Sex (wenn auch mit Erpressung) einvernehmlich stattgefunden hat.

Kommentar von konstanze85 ,

Schwachsinn!!# der junge ist vor dem gesetz noch ein kind, sie iwt dagegen strafmündig UND hatte sex mit ihm (dem KIND)

Kommentar von derapfelbaum ,

Danke dir!

Antwort
von unicorn423, 250

Auf dich kommt keine Strafe zu, auf ihn schon, selbst wenn es freiwillig passiert wäre, da du unter14 bist.

LG unicorn

Kommentar von derapfelbaum ,

Er ist 13, ich 15

Kommentar von derapfelbaum ,

Auch, wenn er mich quasi dazu gezwungen hat?

Kommentar von unicorn423 ,

Ach so ist das. Sorry, das weiß ich nicht. Wenns freiwillig wäre, hättest du dich Strafbar gemacht, ich weiß nicht ob das als freiwillig gilt.

Kommentar von Gepetto123 ,

Nein er ist 13 und sie 15 ...

Kommentar von derapfelbaum ,

Okay. Danke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community