Frage von tomoderso, 17

Epson Drucker druckt Blätter nach ''Fehlermeldung: Keine Originaltinte'' nur noch teilweise aus. Warum?

Hallo liebe Community, ich hab folgendes Problem, ich besitze einen Epson XP-215 217 Series Tintendrucker und wollte meine Ausbildungsnachweise die Tage drucken, habe also alles benötigte auf meinem Pc installiert (Ja, die Druckertreiber auch) und fing an den ersten Ausbildungsnachweis auszudrucken, alles lief perfekt, erster Druck- kein Problem. Beim zweiten Nachweis jedoch wurde mir eine Fehlermeldung angezeigt: ''Ihre Druckerpatrone ist wahrscheinlich nicht original von Epson''(Wieso wurde das nicht bei der ersten angezeigt?), da hat der Drucker recht, jedoch ist die Druckerpatrone soweit ich weiß für den Drucker geeignet und wurde meiner Mutter auch als ''passend'' verkauft. Jedenfalls wurde der zweite Ausbildungsnachweis immer SCHLECHTER ausgedruckt, habe 10-15 Kopien probiert, beim ersten mal wurden senkrecht 2cm gedruckt,2cm ausgelassen,2cm gedruckt...usw bis ans Ende des Papieres, und von Versuch zu Versuch wurde das Blatt das aus dem Drucker kam immer weißer und leerer, bis das Blatt schließlich nurnoch ''ausgeworfen'' wurde, Patrone ist noch zu 70% voll. Was könnte das sein? Von einem Softwarefehler gehe ich eher nicht aus, wohl eher eine Art Blockierung des Druckers mit unzugelassenen Komponenten nicht richtig drucken zu können.

(Win7/Open Office)

Vielen Dank im vorraus

Antwort
von tomoderso, 17

Vielen Dank für die vielen Antworten :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten