Frage von LolliStag 10.09.2011

Epoche der Romantik (Der Sandmann)

  • Antwort von Lackaffe 10.09.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Inwiefern "Bedeutung"? Das war halt eine Geschichte, E.T.A Hoffmanns, die im Zeitalter der Romantik verfasst wurde und demzufolge einige seiner Merkmale aufweist Hier hast Du einige Merkmale, die charakteristisch für die Literaturepoche Romantik waren:

    Sehnsucht, Fenstermotiv, Fernweh, Eskapismus, Wandermotiv, Wanderlust Natur (z.B. Wanderwege, Berge, Höhlen, tiefe Gewässer, dunkle Wälder, einsame Lichtungen; aber auch symbolträchtige Tiere, Pflanzen und Naturerscheinungen wie Nebel, Mondschein, Gewitter) Nacht Gemäuer (z.B. Burgen, Schlösser, Klöster, Verliese, Kellergewölbe, Gruften) Das Böse Kirche, Theologie, Religion, aber auch Glaubenszweifel und Philosophie Phantastik Fabelwesen (z.B. Elfen, Feen, Gespenster, Wiedergänger, Dämonen, Femmes fatales, Formwandler) Doppelgänger Parawissenschaft, Alchemie, Magie, Nekromantie, Okkultismus, Satanismus, Hexerei Paraphile Erotik, Sadomasochismus, Perversion Drogen (z.B. Alkohol, Opium, Morphium, Pilz-Extrakte, Tier-Elixiere) (Alb-)Traum und Wirklichkeit Melancholie, Depression, Resignation, Verzweiflung, Todessehnsucht Hysterie, Besessenheit, Wahnsinn Verfall Suizid Tod

    Und jetzt lies nochmal den Sandmann und guck, ob Du einige dieser Motive dort wiederfinden kannst. :) Außerdem empfehle ich Dir, Dir mal Sigmund Freuds "Es, Ich und Über Ich"-Analysen anzuschauen. Lässt sich auch ganz gut mit der Novelle in Verbindung setzen. Das kannst Du alles selbst machen, Du musst Dir nur ein bisschen Mühe geben.

  • Antwort von tipitu 03.11.2012

    das könnte helfen

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!