Epileptischen anfall bei hunden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mein Hund hat auch manchmal epileptische Anfälle. So 1-2 mal im Monat. Beim Tierarzt konnten wir uns dann entscheiden: entweder jeden Tag ein paar Tabletten einwerfen, damit er diese Anfälle gar nicht mehr bekommt oder wenn er einen Anfall bekommt, so ein Mittel geben. Wir haben uns dann für die 2. Variante entschieden, da wir unseren Hund nicht mit Tabletten vollpumpen wollen.
Meine Tierärztin meinte zu uns, dass wenn er einen Anfall hat, wir ihn nicht streicheln/beruhigen sollen, da er sich dann auf die Berührungen konzentriert und nicht auf das, was da gerade mit ihm passiert (-> also alle Muskeln verkrampfen sich schlagartig).
Aber auf jeden Fall erstmal in die Tierklinik!!
Ich hoffe, dem Hund geht es bald besser. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
25.06.2016, 18:03

Du hast aber eine komische Tierärztin.

Die Hunde wissen hinterher so gut wie nie was los war. Das ist es egal ob du ihn streichelst oder nicht.

1
Kommentar von julialpsoldier
25.06.2016, 21:45

Ja, ich weiß. Aber sie meinte zu uns, dass er sich in dem Moment wo er den Anfall hat nicht konzentrieren kann. Wurde uns so von 2 Tierärzten gesagt

0

Rufe eine Tierklinik in Deiner Nähe an die haben meistens rund um die Uhr einen Notdienst.

Schau mal hier:

http://www.tierarzt-onlinesuche.de/tierklinik.php

Gute Besserung für Deinen Hund 

LG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buddhishi
25.06.2016, 22:35

Supergute Antwort - kurz, knackig, auf das Wesentliche eingegrenzt in einem Notfall! Danke, danke, danke :)

1

Sofort einpacken und in die Tierklinik, wenn sie mit den Kopf wo angeschlagen ist kann es sich um eine echt schlimme Verletzung handeln :( wenn ihr sowas habt dann die Tierrettung anrufen, die wissen wie man so was transportiert oder vorher in der Tierklinik nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samusamusamu
25.06.2016, 15:43

sie läuft jetzt wieder ganz normal der tierarzt hat geschriben wiet sollen ihr kopf anfassen und schauen op sie irgendwie heult wenn es ihr we tut sie hat nichts gemacht also hat sie gesagt wir solleb warten aber danke für deine antwort

1

In die nächste Tierklinik fahren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?