Frage von GalaxyCupCake, 68

Epilepsie oder normale Ohnmacht?

Hallo Leute, ich bin mal wieder ohnmächtig geworden, aber ich war dies mal mit meiner Mutter unterwegs.. Als wir auf den bus warteten bin ich zusammen gebrochen, ich glaube mein Körper hatte kein Bock zu stehen...bevor ich einen relativ guten Kreislauf habe. Auf jeden meinte meine Mutti das ich ganz steif da lag mit offenen Augen, und die Angst hatte mich ich die stabile Seitenlage zu machen ohne mir weh zu tun oder sonste was.. Als ich dann wieder kurz davor war zu mir zu kommen wurde mein Körper locker, meine augen gingen zu..und meine Mutti stütze mein Kopf ..danach bin ich richtig aufgewacht..sie hat den Krankenwagen zwar gerufen aber nix gesagt das ich so da lag.. "Steif ..mit offenen Augen". Dies hat sie mir erst gesagt als ich vom Krankenhaus entlassen wurde.. Aber was war das jetzt ? Epilepsie oder normale Ohnmacht ?

Antwort
von Negreira, 29

Was willst Du denn den Sanitätern melden? Du warst 3 Tage im Krankenhaus, die werden doch ein paar Untersuchungen gemacht haben oder? Welcher Art waren diese Untersuchungen? EEG, Blut?

Nicht jeder Anfall bedeutet Epilepsie. Genau weiß das niemand, da müssten schon noch einige Dinge dazukommen. Ist ein Anfall erst mal abgelaufen, kann man auch oft keine Ursache finden. Kreislaufprobleme sind die Ursache Nr. 1 für Ohnmachtsanfälle, aber Du solltest in jedem Fall nochmals einen Arzt aufsuchen. NBimm den Krankenhausbefund mit, damit er Bescheid weiß.

Antwort
von Mell1990, 23

Ich habe das auch manchmal. Einmal habe ich mit meinem Freund geduscht und ich meinte dann noch das es mir nicht gut geht. Dann bin ich ohnmächtig geworden und er meinte hinterher das ich total komisch geatmet habe und das ganze wie ein Krampf war.
Also bei mir liegts am Kreislauf.
Ich kann auch nicht länger als 15-20min am stück stehen oder wenn ich den vollen Einkaufskorb in die 3. Etage trage.
Mein Arzt meinte da kann man nichts machen. Ich soll froh sein das mein Blutdruck so tief ist und nicht zu hoch

Antwort
von kach110, 38

Ich glaube eher das du ein Problem mit deinem Kreislauf hast und dadurch zusammen klappst

Kommentar von kach110 ,

Aber eine genaue Diagnose kann nur ein Arzt geben. Also solltest du die tage mal einen Termin machen

Kommentar von GalaxyCupCake ,

Ich werde das meiner Mutti sagen das die sich mal drum kümmern soll ein Arzt Termin zu besorgen! 

Antwort
von Mignon2, 34

Laien im Internet können dir nicht helfen. Nicht einmal ein Arzt würde im Internet eine Ferndiagnose erstellen. Ich verstehe gar nicht, dass deine Mutter nicht mit dir zum Arzt geht. Mache einen Termin und lasse dich untersuchen. Nur er kann herausfinden, ob und was du hast.

Antwort
von Tokij, 30

Ein Arzt hat sich dazu nicht geäußert? Bist einfach nur kurz zu einem Ort "Krankenhaus" geliefert worden und durftest da aufstehen? Wtf?

Kommentar von GalaxyCupCake ,

Ich war 3 Tage im Krankenhaus.. Und kann mich auch nicht mehr so erinnern was der Arzt sagte..ich glaube er meinte kreislauf. Ich Frage mich aber ob das wichtig ist das den Sanitätern zu melden.?

Antwort
von wolfram0815, 21

Wie groß bist du? Wie alt? Wie schwer? Wie viel isst du?

Kommentar von GalaxyCupCake ,

1,70 m , 15 Jahre geworden, 56kg  und ich esse jeden Tag etwas..mal etwas mehr dann mal weniger.. Ich finde es normal :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten