Frage von arabellaa, 35

enzymregulation richtig?

also ich muss die enzymregulation beschreiben, bin mir aber nicht sicher ob das richtig ist. wäre nett wenn ihr das kontrollieren würdet und mich verbessern würdet falls Fehler vorhanden sind.

Enzymregulation:

Das Ausgangssubstrat bindet sich an Enzym 1 und wird im aktiven Zentrum zum Zwischenprodukt a umgewandelt. das Zwischenprodukt a bindet sich an das Enzym 2 und wird im aktiven Zentrum zum Zwischenprodukt b umgewandelt. das Zwischenprodukt b bindet sich an das Enzym 3 und wird im aktiven Zentrum zum Endprodukt umgewandelt. das Endprodukt bindet sich an das Enzym 1 und wird im allostierischen Zentrum von Enzym 1 umgesetzt. das Enzym geht unverändert aus der Reaktion hervor. dies ist ein nicht endender sich kontinuierlich wiederholender Prozess.

Expertenantwort
von agrabin, Community-Experte für Biologie, 20

Nein, das passt nicht zum Thema Enzymregulation. Du beschreibst eher eine Stoffwechselkette, außerdem gibt es keinen Sinn, dass Enzym 1 sowohl Ausgangsprodukt als auch Endprodukt bearbeitet.

Zum Enzymregulation kannst du hier nachlesen:

https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/chemie-abitur/artikel/enzymregulation

Kommentar von arabellaa ,

das wäre meinem Lehrer zu undetailiiert

Kommentar von agrabin ,

Ich verstehe deinen Kommentar nicht.

Unter dem Suchwort Enzymregulation findest du sehr viel Infos, auch wissenschaftliche, du musst nicht den vorgeschlagenen link benutzen, wenn er dir zu einfach ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community