Frage von 9733emre, 45

Entzündungswerte- Hilfe?

Hallo zusammen,

kann sich durch Überbelastung/Fersensporns (was ich glaube) Entzündungswerte (CRP) im Blut über dem Normbereich sein ? (seit knapp 10 Monate) Oder doch etwas rheumatisches (laut Hausarzt und Rheumatologe) ?

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Medizin, 31

Jegliche Art von Entzündung kann CRP ansteigen lassen. Die Ursache zu finden ist nicht immer leicht; oft können sich auch mehrere Ursachen mischen.

Viele Rheumaarten kann man klar diagnostizieren. Sprich mit dem Rheumatologen darüber, wie sicher die Diagnose wirklich ist und was genau sie vermuten. Lass es dir genau erklären und dich nicht vorschnell abspeisen. Lass dir notfalls Fachausdrücke aufschreiben oder einen schriftlichen Befund geben. Gerade letzteres motiviert Ärzte oftmals, sich genau auszudrücken und die Diagnose abzusichern.

Antwort
von Lirin, 22

Hallo!

Wenn dein Rheumatologe Rheuma diagnostiziert, dann wird es wohl auch Rheuma sein! Lass ihn nur machen, denn er muss eine genaue Diagnose stellen und dann ein - für dich, geeignetes und gut wirksames Medikament suchen.

Lass es nicht anstehen, denn wenn es wirkliche eine der vielen Rheumaarten ist, dann sollte so schnell wie möglich mit der Behandlung begonnen werden!

Ich wünsche dir baldige Besserung und noch viele schmerzfreie Tage!

Gruß Lirin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community