Frage von BayernLucka, 20

Entzündung? Oder was sonst?

Servus,
Gestern ist mir ein starker Schmerz direkt in meinen Baumnabel aufgefallen.
Als ich nachsah fiel mir auf das in meinen Bauchnabel braune stellen aufgefallen.
Ich denke das ist eine Entzündung, und habe diese erstmal mit einem wattestäbchen gereinigt.
Beim Saubermachen ist mir allerdings keine Wunde oder sonst etwas komisches aufgefallen.
Leider habe ich noch ein zweites Problem etwas weiter unten direkt am Vorderteil des Penises.
Ich wasche mich jeden Tag und mein Geschlechtsteil natürlich auch!
Dieser ist allerdings seit zwei Wochen etwas weißlicher und sieht aus als würde er haut verlieren.
Anfangs dachte ich es sei normal das mal etwas haut weggeht.
Mittlerweile habe ich sogar Angst das mit mir etwas nicht stimmt und ich mir etwas eingefangen habe.
Meine fragen sind wirklich ernstgemeint und hätte gerne eine Antwort, da ich ungern mit diesen Thema zu einen Arzt gehen möchte.
Mit freundlichen Grüßen

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo BayernLucka,

Schau mal bitte hier:
Haut EntzÜndung

Antwort
von Flintsch, 8

Ich bin kein Arzt und die meisten User auch nicht (denke ich jedenfalls). Und Rätselraten wird dir nicht weiterhelfen. Also, ab zum Arzt / Krankenhaus und lass dich untersuchen. Klar, angenehm ist es nie, wenn eine fremde Person an deinem Geschlechtsteil herumfummelt. Aberlieber mal ein paar Minuten Schamgefühl, als evt. eine schlimme Krankheit.

Antwort
von Kathyli88, 5

Das im bauchnabel sind einfach nur dreckablagerungen die nach einiger zeit entstehen.

Das am penis weiß ich nicht, da ich eine frau bin. Ich verstehe aber männer nicht, warum geht ihr mit sowas nicht einfach zum arzt. Der kuckt euch doch nichts weg und ist mit sicherheit nicht scharf auf euren penis, das ist einfach nur sein job. Wir frauen müssen auch alle 3-6 monate zum frauenarzt und es erdulden dass ein fremder mit handschuhen darin rumgerift um zu kontrollieren oder mit metallteilen um abstriche zu nehmen. Und vor allem in der schwangerschaft wenn es am unangenehmsten ist, alle 1-2 wochen und ob man schon das köpfchen fühlen kann...bei der geburt ist es auch nicht gerade angenehm. Eigentlich ein recht persönlicher moment aber es stehen 5 leute rum die einem slle zwischen die beine kucken während man grade übermäßige schmerzen hat als müsste man eine wassermelone aus seinem po pressen. Wollt nur mal einen denkanstoß geben wie es uns frauen mit sowas geht ;) der arzt rubbelt schließlich nicht an euch rum 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten