Frage von Zwergenfrau1997, 54

Entzündung oder doch vom Duschgel - frauenproblem?

Hallo,

Habe ein unangenehmes Frauenproblem. Und zwar ist an den Schamlippen so alles rot, schaut aus wie ausschlag. Ich bin heute morgen mit schmerzen dort aufgewacht, hab dann gedacht ach schlaf nochmal dann merkst du die schmerzen nicht mehr.

Klar als ich wieder aufwachte hatte ich keine schmerzen mehr, allerdings juckt es, aber eben nur äußerlich.

Ich hatte gestern geduscht und naja normal wasch ich an der stelle nur mit wasser um eben sowas zu vermeiden, aber da ist etwas Duschgel drangekommen ( benutze derzeit eins von der marke CD so eine duschschorle )

Kann das eine Entzündung sein oder doch nur etwas gereizt von dem Duschgel?

PS. ich hatte noch nie eine Entzündung oder irgendwas anderes dort unten ( bin 19 ) .

Wird es von alleine wieder weg gehen oder nach wieviel tagen/Wochen ohne Besserung sollte man doch zum Frauenarzt?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Lucielouuu, 23

Schieb nicht gleich Panik. Vielleicht hat eine Hose oder etwas besonders gerieben und ein paar Haarwurzeln haben sich entzündet und Pickelchen gebildet.
Wasch dich ganz normal mit Wasser und
creme das ganze vielleicht mit einer milden Creme ein (musst du gucken ob es brennt). Sollte sich das ganze in ein bis zwei Tagen nicht gelegt haben empfehle ich dir einen Beruf beim Frauenarzt, vielleicht ist es doch eine Infektion, dann bekommst du dirt auf jeden Fall die bessere Hilfe.

Antwort
von malour, 17

Vom dem bisschen Duschgel wird das wohl kaum kommen, da müsstest du ganz empfindlich sein, oder insgesamt auf das Duschgel reagieren.

Ich würde da keine Wochen warten, wenn das nach 3 Tagen nicht besser ist, mal nachschaun lassen.

Kommentar von Zwergenfrau1997 ,

Rötungen hab ich woanders nicht, allerdings brennt meine Haut generell immer beim duschen schon vom reinen Wasser, da die so trocken ist und aufgekratzt.

Kommentar von malour ,

Dann solltest du doch mal zum Frauenarzt gehen, der kann dich beraten was du dagegen tun kannst und evtl. etwas dafür verschreiben. Das Deine Flora etwas gestärkt wird.

Antwort
von musiclover2011, 23

es kann definitiv am duschgel liegen, ich würde aber sicherheitshalber jetzt schon zum frauenarzt gehen oder wenn dann nicht länger als 2 tage warten, wenn es nicht besser wird

Antwort
von Lightman95, 8

Ich bin zwar nenn Kerl hatte sowas aber auch mal. Alles rot und verpickelt. Bin dann voller Panik zum Hautarzt. Der sagte aber nur dass ich mich zu intensiv gereinigt habe. Dh Duschgel und wie ich fand ordentlich säubern war zu viel und die Haut war gereizt. Also im Grunde harmlos. Weil ich oft dusche 1-2x am Tag, hab ich mir dann sehr milde Duschgel besorgt und zum regenerieren der Haut ne Feuchtigkeitscreme ohne Konservierungsstoffe. 

Also keine Panik. Das kann sehr harmlos sein

Antwort
von arisiaa, 23

Warte noch Ca 4 Tage und du kanns Quark drauf machen das wirkt enzündungs hemmend falls es noch nicht besser ist nach 4 Tagen dann zum artzt

Antwort
von Jessicahofst, 5

Ja kann schon passieren, am besten du gehst zum Arzt  und vlt machst du ein Allergietest  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community