Frage von BRDigung1990, 37

Entzündung im arm Handgelenk?

Hey Leute ✌ bin neu hier ... Hab sein ein paar Jahren mit Sehnenscheiden Entzündung im rechten Ellenbogen und Handgelenk rum hatte schon öfter für 2 Wochen ne gipsschiene zinkleim verband oder wie jetzt grade eine bandage ... Jetzt grade erzählt mir eine gute Freundin das sie früher das selbe Problem auch schon hatte ... Ihr wurde der komplette arm und Finger mit so blauem Gips ( sorry komme grade nicht auf den Namen ) ruhig gestellt für 5 oder 6 Wochen Denkt ihr es könnte bei mur auch helfen ? Kortison oder op würde nur machen wenn nichts mehr geht Danke schon mal vorab für die Antworten ✌

Antwort
von ludpin, 17

Ruhigstellung ist ok. Fester Verband. Vermutlich verursacht worden durch zu starke Beanspruchung. Hast du versuch was schweres zu ziehen oder bist mal blöd auf den Arm gefallen? Es dauert lange, oft Jahre, bis die Zerrung nicht mehr wiederkehrt. Sie kehrt auch öfters mal unbegründet zurück, Wetter etc.

Salben wie Mobilat könnten helfen. Ev. auch Ibuprofen. Aber keine Operation.

Kommentar von BRDigung1990 ,

Naja hab bis vor ein paar Jahren alte Häuser entkernt und da hat der sche.. Auch angefangen 

Seit dem immer wieder Probleme und bines auch einfach nur noch leid alle paar Monate zum doc zu rennen 

Gestützt bin eigentlich nie wirklich 

Jetzt grade nehme ibu 800 , voltaren salbe und trage eine bandage ... Morgen Termin beim chirogen machen 🙈 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community