Frage von NicoleBo, 52

Entzündung an der Wirbelsäule?

Ich habe schon seit einigen Jahren jeden Tag extreme Rückenschmerzen, das diese sogar bis ins Bein ziehen und ich davon nachts wach werde. Ich war damit auch schon beim Arzt und er meinte es sei eine Entzündung an der Wirbelsäule. Sobald mir da jemand rein tritt sag ich mal, habe ich solche Schmerzen, das ich mich für längere Zeit nicht bewegen kann. Habe dafür auch Tabletten bekommen, aber es hilft einfach nicht. Ich weiß schon gar nicht mehr wie ich sitzen soll.
Nun ist meine Frage wie es weg gehen könnte.
Bitte nur ehrlich gemeinte antworten, danke!

Antwort
von babylov3, 50

Ich kann nur einen Osteopathen empfehlen :) frag bei deiner Krankenkasse wieviel kosten sie übernehmen. Besser kannst du es nicht machen :) gute Besserung :(

Kommentar von babylov3 ,

Als mir (22jahre) der Wirbel rausgesprungen ist, war ich bei einem normalen Arzt und er hat nur was zur Lockerung der Muskel gespritzt.. Das Problem war, dass es nicht geholfen hat. Erst ein Osteopath hat das Problem durch ausrasieren behoben.
Eine günstigere Alternative wäre halt Krankengymnastik

Antwort
von Kuno33, 52

Ferndiagnosen sind schwierig und problematisch. Was Du beschreibst hört sich nach einem Bandscheibenvorfall an. Außer schmerzlindernden Mittel benötigst Du wahrscheinlich noch eine intensive Physiotherapie und langfristig, wenn Du aus der akuten Phase herausgekommen bist, einen Muskelaufbau am Rücken, damit sich das nicht ständig wiederholt.

Antwort
von beangato, 38

Wärme (Heizkissen) könnte helfen. Warst Du beim Orthopäden?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community