Frage von mayaundanne, 611

Entzündete scheide und scheideneingang trotz Kondom ?

Folgendes Problem : am Abend einen Tag nach geschlechtsverkehr ( mit Kondom ) haben sich brennende huppel an meinen innenschamlippen gebildet. Mittlerweile 6 Tage später sind meine kompletten innenschamlippen und der scheideneingang stark entzündet und ich verspüre ein ständiges unangenehmes und ziehendes Gefühl im Harnbereich , außerdem brennt es fürchterlich beim Wasserlassen und das Wasserlassen wird plötzlich wieder durch ein stark schmerzendes ziehen im harnweg gestoppt. Der Ausfluss ist eigentlich wie immer. Ein weiteres Problem sind plötzlich auftretende und sich vermehrende Pickel / warzen im genitalbereich an den schamlippen und am After. Es sind sehr scherzhafte Ca 2-3 mm große Punkte mit Wasser (?) gefüllt und haben einen Punkt in der Mitte. Es handelt sich schätzungsweise nicht um ein eingewachsenes Haar und habe bisher teebaumöl und eine enzündungscreme für den genitalbereich verwendet. Einen Frauenarzttermin kann ich frühestens in einer Woche bekommen. Recherchiert habe ich bereits sehr viel, bin aber auf kein Ergebnis gekommen. Hatte jemand schon mal etwas ähnliches oder kann mir weiter helfen ? Bitte um dringende Antwort. Lg

Antwort
von rommy2011, 502

ich wollte dir noch mal kurz schreiben zu deiner selbst-medikation, teebaumöl halte ich in diesem sensiblen bereich für völlig ungeeignet. was dir helfen kann ist bepanthen wund- und heilsalbe, auch gut: kamillosan salbe (keine creme nur salbe). das nimmt die rötung, die entzündung und das jucken, du musst nach jedem pipigang sofort lauwarm waschen und neu eincremen, dick und fett . so und nun wünsche ich dir ganz rasche gute besserung. :))

Antwort
von Salua1993, 478

Wenn du anrufst und sagst das es dringend ist und du schmerzen hast kriegst du meistens früher einen termin

Kommentar von mayaundanne ,

Habe schon erwähnt dass es akute und starke Schmerzen sind aber und es ging trotzdem nicht eher aber ich bin schon seit längerem unzufrieden mit dieser frauenarztpraxis

Kommentar von Salua1993 ,

dann such dir eine neue

Antwort
von Andretta, 437

Klingt nach einer Streptokokkeninfektion, aber warum gehst Du nicht einfach zum Arzt und lässt das behandeln?


Kommentar von mayaundanne ,

Es hat sich heraus gestellt, dass es sich um eine Herpes Infektion handelt. Trotzdem wundere ich mich, wie es zur Ansteckung kam da wir wie erwähnt ein Kondom benutzt haben und er kein Herpes  hatte soweit es mir nicht aufgefallen ist

Kommentar von Andretta ,

Vielleicht über die Hände? Wie dem auch sei: Gute Besserung :-)

Antwort
von rommy2011, 363

könnte das viellt auch eine latex allergie sein?


Kommentar von mayaundanne ,

Habe ich auch schon in Betracht gezogen allerdings habe ich keine quaddelbildungen usw. Ledig die Rötungen und das brennen treffen zu. Lg 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten