Frage von LaliKona, 21

Entwurmen und entflohen bei geschwächten Kitten (mit Stronghold 15 mg)?

Hallo, ich habe ein junges Kitten auf der Straße gefunden. Die Mutter war krank und ein Streuner. Der Kleine ist geschätzt 5 Wochen alt.

Unsere Tierärztin ist leider in den Urlaub gefahren, weshalb wir zu einen anderen mussten. Der Kater hat Flöhe und wahrscheinlich auch Würmer. Außerdem hat er etwas Schnupfen. Er niest nicht aber er atmet etwas schwerer. Seine Augen verkleben ständig und seine Nickhaut bedeckt die Hälfte seines Auges. Der Tierarzt meinte ich soll den Kleinen erst einmal Stronghold 15mg geben aber ich habe bedenken, weil er vom Schnupfen etwas geschwächt ist. Soll ich es den Kleinen trotzdem geben oder eher nicht? Er ist fit und hat auch schon zugenommen aber ich bin mir nicht sicher und dem TA vertraue ich auch nicht ganz.

Und was kann man gegen die tränenden Augen machen? Die Nickhaut ist auch ein Problem.

LG

Antwort
von Goodnight, 17

Der Kater wird die Würmer auch bereits auf der Lunge haben. Mach bitte das was der Tierarzt gesagt hat. Entwurmen ist immer der erste Schritt. Erst dann kann man alles andere behandeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community