Frage von Fstyp3, 23

Entwicklung in den Besatzungszonen dritte Entscheidungsebene?

Also ich muss ein Referat halten jedoch verstehe ich die dritte Entscheidungsebene nicht Auf meinem Blatt steht z.b Die dritte Ebene wurde durch die Militärregierung einer jeden Zone gebildet, die als Exekutive fungierte. Kann mir das jemand mal übersetzen ich verstehe davon wirklich null:D

Antwort
von casala, 14

Die alliierten Besatzungsmächte installierten drei gestufte Entscheidungsebenen mit unterschiedlichen Kompetenzen:

Die Außenministerkonferenz der vier Mächte, welche 1955 zur Genfer Gipfelkonferenz und 1959 zur Genfer Außenministerkonferenz tagte;

den Alliierten Kontrollrat, der die Staats- beziehungsweise oberste Regierungsgewalt im besetzten Deutschland ausüben sollte

und die Militärregierungen der einzelnen Besatzungszonen.

Die Militärregierungen vertraten das eingeführte Recht ihres Siegerlandes (Amerikanische Zone, Russische Zone, Englische Zone, Französische Zone). Es gab also kein einheitliches Rechtssystem im besiegten Deutschland.

Das Besatzungsrecht wurde nach 1949 größtenteils in Bundes- oder Landesrecht überführt (→ Überleitungsvertrag).

bequemerweise hab ich dir das aus dem wiki-beitrag BESATZUNGSRECHT etwas umgesetzt.  :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten