Frage von SimonAhr, 18

Entwicklung des Partiesystems. Kann mir jemand helfen?

Hallo, ich muss gerade Wirtschaftshausaufgaben machen. Die Aufgabe lautet: Diskutieren sie schriftlich welche Entwicklung des Parteisystems im Abschneiden der Grünen bei der Bundestagswahl 2013 deutlich wird. Kann mir da jemand helfen? Denn ich habe überhaupt keine Ahnung was mir das sagen soll. Danke schon mal :)

Antwort
von Schlaubi900, 9

Also erstmal: Warum "Wirtschaftshausaufgaben"? Bezieht sich die Fragestellung auf die Wirtschaft?

Ansonsten kann ich die Fragestellung nicht ganz nachvollziehen. Generell kann man sagen, dass mit der Wahl 2013 die Fragmentierung zurückgegangen ist, da weniger gleich starke Parteien vorhanden sind (die große Mehrheit liegt ja bei Union und SPD, während die Opposition mit Grüne und Linke relativ klein ist).

Außerdem blieb die Segmentierung vorerst erhalten (d.h. die Koalitionsfähigkeit der Parteien untereinander).

Und es gab eine deutliche Asymmetrie (das Größenverhältnis der zwei großen Parteien zueinander) zugunsten der CDU, die ja ihren Vorsprung gegenüber der SPD erheblich ausbauen konnte.

Wenn, dann kann ich mir nur vorstellen, dass dein Lehrer auf die Fragmentierung hinaus möchte. Denn die Grünen haben ja ein ziemlich schlechtes Ergebnis erzielt und daher ist die Opposition insgesamt relativ klein. Dass die Opposition so klein ist, liegt aber eigentlich gar nicht an den Grünen, sondern vornehmlich daran, dass die Linke auch nicht übermäßig viele Sitze erzielen konnte und FDP und AfD ganz knapp an der Sperrklausel gescheitert sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community