Frage von roguenina, 37

Entwicklung der Technik in der Zukunft?

Hab mich fürs Studium mal ein bisschen genauer mit diesem Thema befasst und fand's irgendwie so interessant, dass ich gerne mal von anderen hören würde, wie sie zu diesem Thema stehen :)

Wie glaubt ihr wird sich die Technik in den nächsten 20-30 Jahren entwickeln? Wird es große Veränderungen geben? Werden Smartphones, Tablets etc. immer noch das sein, was sich jeder Mensch kauft, oder wird sich das eurer Meinung nach ändern? Wenn ja, was glaubt ihr wird in 20-30 Jahren groß auf dem Markt rauskommen?

Ich weiß, dass das ziemlich komplex ist und eigentlich niemand eine Antwort darauf haben kann, trotzdem würde es mich interessieren, was ihr so für "Prognosen" habt. Ich freu mich über eure Antworten!! :)

Antwort
von daCypher, 16

Das kann man nicht wirklich gut voraussehen. An sowas, wie Handys hat in den 80ern niemand gedacht. Wenn man bei irgendeiner Veranstaltung mal jemanden verloren hat, hat man sich zwar gedacht "Wäre schön, wenn man ihn jetzt irgendwie fragen könnte, wo er ist", aber daran dass mal jeder ein Handy haben würde, hat niemand geglaubt. Bei Smartphones war es auch ähnlich. Ein paar Nerds hatten welche, aber dass mal fast jeder eins haben würde, hätte niemand geglaubt.

Entweder die Entwicklung geht mit Smartphones weiter, vielleicht dass sie biegbar werden und man sie sich ans Armgelenk schnallen kann, oder es kommt irgendwas ganz anderes, zu dem heutzutage noch niemand die Idee hat.

Antwort
von nowka20, 4

Vielleicht ist Ihnen bekannt, daß Keely einen Motor konstruiert hat, der nur ging, wenn er selbst dabei war. Er hat damit den Leuten nichts vorgemacht, denn er hatte in sich selbst jene treibende Kraft, die aus dem Seelischen hervorgeht und Mechanisches in Bewegung setzen kann. Eine Antriebskraft, die nur moralisch sein kann, das ist die Idee der Zukunft; die wichtigste Kraft, die der Kultur eingeimpft werden muß, wenn sie sich nicht selbst überschlagen soll. Das Mechanische und das Moralische werden sich durchdringen, weil dann das Mechanische ohne das Moralische nichts ist. Hart vor dieser Grenze stehen wir heute. Nicht bloß mit Wasser und Dampf, sondern mit spiritueller Kraft, mit spiritueller Moral werden in Zukunft die Maschinen getrieben werden. Diese Kraft ist symbolisiert durch das Tau-Zeichen und wurde schon poetisch angedeutet durch das Bild des Heiligen Gral. Wie der Mensch nicht mehr nur angewiesen ist darauf, zu benützen, was ihm die Natur freiwillig hergibt, sondern wie er die Natur formt und umgestaltet, wie er zum Werkbaumeister des Unlebendigen geworden ist, so wird er zum Werkbaumeister des Lebendigen werden.
(GA93, Seite 286 von Dr. R. Steiner)

Antwort
von Spongynaitor, 9

Hey,

das ist eine sehr Interessante Frage.Ich persönlich denke das die Technik wie schon in den letzten Jahren Rasant weiter Entwickeln wird.Es wird immer mehr um das Thema Elektronik gehen,die Bauteile werden immer Komplexer über die nächsten Jahre und die Akkus werden auch immer besser.

Erst vor kurzem habe ich eine Interessante Blogbeitrag gelesen,dort ging es um die Künstliche Intelligenz. Dort heißt es wenn es so weiter geht wie in den letzten 20 Jahren dann wird 2045 die Künstliche Intelligenz mehr können wie die Menschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community