Frage von piepsmausi26, 55

Entwickelt man wirklich Selbstheilungskräfte?

Also ich hab vor einiger Zeit mit qi gong angefangen. Angeblich hilft das sich selbst zu heilen und Schmerzen zu lindern. Mir persönlich tut das sehr gut, aber ich frage mich ob ich mir das nur einbilde, denn eigentlich sind es doch nur langsame Bewegungen. Kennt sich jemand aus?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PepeBerger, 7

Qigong unterscheidet sich von herkömmlichen Gymnastikübungen und Sport. Beim Qigong ist es wichtig in einen Ruhezustand zu finden um dadurch die feinen energetischen Bewegungen im Körper wahrnehmen zu können und mit der Zeit zu lernen, wie man dieses Energiesystem in einem ausgeglichenen Zustand halten kann.

Mit uns ist es, wie mit einem See. Wenn du einen Stein auf eine stark bewegte Wasseroberfläche wirfst, macht es kurz "Blubb", wie bei Verona... Lässt du die Wasseroberfläche aber erst ruhig werden, wie ein Spiegel und wirfst dann einen kleinen Stein, kannst du die Auswirkung in Form von Ringen beobachten.

Leider ist der Begriff Energie in unserer Gesellschaft stark mit Bildern behaftet, die zu falschen Vorstellungen davon führen. Mit StarWars, Mangas oder Gandalf hat das nicht viel zu tun. Qigong ist viel realer, praktischer zu verstehen, als die meisten sich das denken. Zum Beispiel kann bewegte Energi "Qi" als Wärme oder kribbeln wahrgenommen werden. Das ist doch keine Zauberei!?

Das Empfinden der Energiebewegungen ist unterschiedlich.

Die Energie kann jedoch auch ohne körpelicher Bewegung, nur mit Gedankenkraft geführt werden. Es bedarf also, um auf die Frage zurückzukommen keiner schnellen oder kraftvollen Bewegung um eine Wirkung zu erzeugen. Körperliche Qigongbewegungen, in der Ruhe mit Achtsamkeit und Vorstellungskraft ausgeführt sind hoch effektiv in der Beeinflussung unseres Systems.

Für den Praktiker: Es ist beispielsweise einfach dein Blut über anspannen, biegen, strecken und entspannen gezielt durch deinen Körper zu führen. Blut ist auch ein Aspekt von Energie. Mit diesem Methoden arbeite ich zu Beginn mit Schülern. Dies führt zu einer besseren Wahrnehmung und Verständis über die Lebenskrfat.

Qi ist notwendig um zu wandeln. Jeder Genesungsprozess benötigt Lebensenergie. Aber nicht im Sinne von viel, sondern in der richtigen Qualität und im richtigen Mass zum gesamten System. Viele Beschwerden haben ihren Ursprung in Stagnationen, also Stauungen. Das kennst du zum Beispiel als Muskelverspannung. Qigong hilft diese zu lösen und bringt dich wieder in Fluss.

Fühle dich weiterhin wohl und geniesse Qigong. Es wirkt.
Qiwauwau!

Antwort
von gschyd, 21

Was die anderen über die Selbstheilungskräfte des Körpers schreiben, kann ich vorbehaltlos unterstützen - unser Körper ist diesbezüglich zu unglaublicher Leistung fähig!

Und wenn Du durch Methoden Dein Wohlbefinden steigern kannst - und auch mittels positivem Denken - unterstützt das den Körper zusätzlich.
Leider lässt sich nicht alles positiv beeinflussen resp. gibt es den Schicksals-Faktor (oder wie immer man ihn nennen will) - aber durch Wohlbefinden und damit auch höherer Lebensqualität lässt sich vieles besser ertragen.

Dieses Wohlbefinden zu fördern resp. die Lebensqualität zu erhöhen sind ja auch Ziele einer gesamtheitlichen Medizin (Schul- & Komplementär).

Antwort
von BrandnerKaspar, 27

Der Körper kann sich selbst heilen. Das macht er jeden Tag. Er muss dauern Schäden reparieren und gegen Krankheitserreger kämpfen.

Diese Selbstheilung funktioniert besser, wenn man sich wohl fühlt oder wenn man daran glaubt, dass man gesund wird / gesund bleibt.

Antwort
von kami1a, 33

Hallo!

Entwickelt man wirklich Selbstheilungskräfte?

Sicher, sonst würde sich ja keine Wunde schließen.Und Bewegung fast jeder Art kann da hilfreich sein, alles Gute.

Antwort
von qwertzuiop1998, 20

Dein Körper heilt diverse Wunden wieder von ganz allein.

Ich glaube zwar nicht, dass das was hilft, aber wenn du daran glaubst, schadet es zumindest nichts.

Antwort
von 0JamesBond07, 12

Natürlich
Wie sollten sich sonst Knochenbrüche etc heilen

Antwort
von Virginia47, 10

Ja, der Körper kann sich selbst heilen.

Und man kann das zum Beispiel durch Qi Gong oder anderes unterstützen.

Ich habe mal von Quantenheilung gelesen. Und fand das recht interessant. Seitdem wende ich das auch erfolgreich an.

Antwort
von Tufotoast, 15

Selbstheilungskräfte hat jeder von uns im Körper.Nur kann man die mit bestimmten Sportarten stärken 😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten