Frage von AoGuang1, 38

Entwickeln sich meine gedanken mit dem Alter?

Also bin 16 und fühle mich nicht wohl mit meinem aussehen.

Immer habe ich das gefühl das andere über mich lästern etc... macht mich schon fertig

Hab auch meinen kumpel gefragt und er sagte das ich ganz normal aussehe aber ich ihm das irgendwie net glaube. .

Nun die Frage entwickeln sich meine gefühle so weil ich in der Pubertät bin? Als ich 11 oder 12 war hats mich ja auch net interessiert

Freue mich auf Antworten

Lg AoGuang1

Antwort
von Xavkas, 18

Sowas ist normal in der Pubertät.

Sowas nennt man auch Unzufriedenheit mit sich selbst oder Unsicherheit.
Sowas entwickelt sich mit der Laufe der Zeit. Durch Erfahrungen und neue Weisheiten wirst du dann auch reifer.

Kein Grund sich Sorgen zu machen.
Im Alter von 1 - 12 Jahren interessiert man sich auch noch nicht wirklich fürs Aussehen oder sonstige Sachen.

Antwort
von MrMiles, 17

Das kommt ganz auf deine persönliche Entwicklung an.

Es gibt Menschen, die leben für die Anderen, versuchen jemand zu sein.

Dann gibt es Menschen, die versuchen einfach sie selbst zu sein.

Generell kannst du mal für dich selbst überlegen. Wenn du z.B. in die Stadt gehst um etwas einzukaufen und siehst dabei andere Leute wie sei einkaufen - denkst du dir da pausenlos über die Anderen "boa schau dir den mal an" oder "wie sieht die denn aus?". Die Zeit hat einfach keiner :)

Antwort
von Alterhaudegen75, 20

Alles entwickelt sich je älter du wirst. Natürlich auch dein Denken. Das du zur Zeit diese Gedanken mit dir herum schleppst, hat in deinem Alter wohl fast jeder mal gehabt. 

Ich denke schon das ich dich da ein wenig beruhigen kann. Alles völlig normal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten