Frage von jason21, 55

entwickeln sich Gefühle , wenn man interesse zeigt?

Antwort
von Sandy200, 15

Nicht umbedingt aber es ist ein Anfang.

Du musst eine Balance finden zwischen Nähe und Distanz. Wer zu deutlich und permanent viel Interesse zeigt, macht sich unterwürfig. So entsteht ein Ungleichgewicht in der Beziehung (Egal ob in Liebesbeziehungen oder Freundschaften)

Eine Beziehung ist vergleichsweise wie eine Waage. Wenn einer seine Ruhe braucht und sich Distanziert, distanziert sich die andere Partei ebenfalls. Man gibt sich sozusagen immer das was sie Person braucht.

Menschen verlieben sich nur in Menschen wenn man ihre wünsche/Sehnsüchte erkennt und ihnen das geben was sie brauchen. Wenn man erkennt was die andere Person am meisten vermisst, wird die Person die Nähe der jeweiligen Person suchen die ihnen ihre Sehnsüchte stillt. Natürlich ist das einfach gesagt es spielen noch andere Faktoren wie Kultur, wo die Person aufgewachsen ist und wie die Eltern einen erzogen haben, mit ein aber so funktioniert das...

Ein Mensch sucht überwiegend Positive Gefühle. Aber auch nicht nur Gefühle sondern auch andere Mehrwerte die ihm einen Vorteil verschaffen. Wie (Körperliche Attraktivität, Ansehen bzw Status, Geld etc) Deshalb sollte man sich fragen was man überhaupt den anderen bieten kann. Das ist auch der Grund warum Fans keine Chance haben mit einem Star zusammenzukommen. Ein Star hat einen Viel höhen Sozialen Staus als ein normaler Bürger. Das Gleiche Genauso ist das mit Reich und Arm....Deshalb solle man achten, jemanden zu finden der auf gleicher Augenhöhe steht.  Wer auf gleicher Augenhöhe/Wellenlänge steht, kann den andren eher "verliebt machen"...

Warum funktioniert Werbung so gut? Werbung nutzt eine ähnliche Strategie! Werbung kommt vom Wort "Weben" und flirten, Daten etc ist nichts anderes als Werben. :)

Es geht auch nicht nur darum Interesse zu zeigen ( Anerkennung, Wehrschätzung, Körperliche Nähe geben) Sondern auch um Positive Gefühle auszustrahlen. Das heißt, wenn es dir gut geht, stahlst du das auch aus und die Person lässt sich von deinen Emotionen anstecken. Dank den Spiegel-Neuronen. Deshalb sind  Lachen und Gähnen wie weinen ansteckend. 

Verliebtheit hat nicht nur eine Psychologischer Grund sondern auch eine Physische. Wer Biologisch nicht zusammenpasst, kann man sich auch nicht Verlieben. In einer idealen Beziehung fühlen sich beide sowohl Psychisch wie Physisch hingezogen. 

Tja...Disney/ Romantische Hollywood Filme ist zwar schön und Romantisch aber hat mit der Realität nichts zu tun :D

LG

Sandy

Antwort
von almmichel, 36

Wenn man starkes Interesse zeigt geht meist ein positives Gefühl voraus.

Kommentar von jason21 ,

Der Empfaenger entwickelt auch ?

Antwort
von RoyalM00n, 27

Nein so einfach ist das ganze leider nicht. Aber gib die Hoffnung deswegen bloss nicht einfach auf und ignoriere Sie/Ihn wenn du Interesse zeigst merkt das dein Gegenüber und wird in irgendeiner (hoffentlich positiver Form) darauf reagieren.

Antwort
von realistir, 7

wieso haben Menschen soo gerne einen Hang zu zwanghaftem?

Deine Zwanghaftigkeit drückt sich in deiner Frage aus ;-)
Du willst Interesse zeigen, damit sich Gefühle entwickeln und dann entweder gewisse Vorteile für dich entstehen oder so ähnlich.

Die üblichen menschlichen Manipulationen also? ;-)
Oder würde sich Erwartungen anstatt Manipulationen besser anhören? ;-)

Kommentar von jason21 ,

Nein. Ich hab immer Angst , interesse zu zeigen.

Ich will keine Kalte schulter oder so.

Viele Frauen ignorieren mich 100% , als ich nicht da bin

Ich hab versucht einmal interesse zu zeigen. Die Frau hat mich richtig geliebt und ist  nach mir verrueckt gegangen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten