Frage von Thomas2106, 89

Entweder-Oder Doppel-Steckdose?

Hallo zusammen,

folgender Sachverhalt: Ich habe in einem Altbau nur Eine Steckdose (eigener Stromkreislauf) in die ich Waschmaschine UND Trockner stecken kann (da ich ungern den Trockner über ein Verlängerungskabel an den Stromkreis des restlichen Badezimmers anschließen möchte). Daher habe ich daran gedacht beide Geräte über die einzelne Steckdose laufen zu lassen. Mir ist klar, dass beide Geräte gleichzeitig nicht in Betrieb sein dürfen. Deshalb folgende Frage:

Kennt jemand von euch eine Doppelsteckdose - nicht Unterputz, dondern eine einfache Steckerleiste mit zwei Anschlüssen - ohne Kabel, die über eine Schaltung so zu steuern ist, dass immer nur ein Steckplatz mit Strom versorgt wird? (Im Prinzip also eine simple Schaltung, nur eben als Produkt für den Endkunden).

Danke schon mal im Voraus!

Antwort
von Franky12345678, 45

Gibt es nicht fertig.

Kann man aber mit zwei Steckdosen und einem Wechselschalter selber bauen.

Wenn du was richtig tolles willst, dann ist die Wendeschaltung das richtige. Da hast du dann 3 Positionen: "Aus", "Steckdose 1", "Steckdose 2". Entweder mit einem mechanischen Schalter oder mit 3 Tastern und 2 Relais.

Oder man arbeitet mit einem Lastabwurfrelais, wodurch eines der Geräte Vorrang hat. Läuft das vorrangige Gerät, wird das andere Gerät für die Zeit vom Strom genommen. Dadurch ist das versehentliche gleichzeitige Einschalten ausgeschlossen und man muss sich um nichts kümmern.

Für deinen Fall ist wohl das mit dem Wechselschalter das richtige. Das ist am einfachsten und kann direkt vor Ort als Aufputzlösung verdrahtet werden. 

Der Schalter muss natürlich ausreichende Schaltfestigkeit haben.

Antwort
von Matto247, 59

Also so etwas gibt es soweit ich weiß nicht. Überprüfe aber mal, ob du nicht doch beide Geräte an der Steckdose gleichzeitig betreiben kannst: Bei Absicherung mit 16A kannst du max. 3680 W (16A*230V) anschließen (Auf die Typenschilder schauen und Nennleistung ablesen und addieren). Bei Absicherung 10A sinds nur 2300 W.

Wenn es nicht funktioniert, knallt der Sicherungsautomat raus. Falsch machen kannst du da nichts. Vorrausgesetzt, die E-Anlage ist in Ordnung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community