Frage von timdw123, 43

Entstehung von Leben?

Wenn ich eine geschlossene Glaskugel die halb voll mit reinem Wasser ist in die Mikrowelle stelle so das in ihr absolut kein Bakterium oder ähnlich überlebt, sie dann für eine sehr lange Zeit im freien stehen lasse so das sie der Sonnenenergie ausgesetzt ist, ensteht dann irgendwann Mikroskopisch kleines Leben in ihr oder fehlt dazu noch ein wichtiger Bestandteil?

Antwort
von Andrastor, 19

reines Wasser reicht nicht aus. Das Leben auf der Erde entstand auch nicht aus reinem Wasser sondern dem Gemisch, welches man die Ursuppe nennt (das erste Meer auf der Welt), welches neben Wasser noch viele Mineralien gelöst hatte.

Wenn du diese Ursupppe (frei von Lebewesen) Nachstellst und der nötigen Energie aussetzt (Sonne alleine reicht nicht) dann wird irgendwann Leben darin entstehen.

Kommentar von timdw123 ,

Welche Mineralien sind es denn die fehlen und welche Energie wird noch benötigt?

Kommentar von Andrastor ,

Das weiß ich nicht genau, aber das kannst du sicher googeln. Als Energie würde elektrische Energie benötigt werden, in der Ursuppe waren es Blitze, die ins Wasser einschlugen und für den nötigen Energieschub sorgten.

In Experimenten hat elektrische Energie gereicht.

Antwort
von ProfDrWissen, 16

Ja, es fehlen Bestandteile. Es wird nicht funktionieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten