Frage von screwedXXup, 55

Entstehung der Berufe, wie kamen sie von Holz, Steinen, Knochen zu richtigen Berufen wie Schneider und Tischler?

Ich schreibe derzeitig ein Bericht über die Entstehung der Berufe. Von Steinzeit zu Antike/Altertum, Mittelalter und zur Neuzeit. Bin fast fertig, aber ich finde nicht wirklich was zum Altertum d.h. es fehlt der Sprung von der Steinzeit zum Mittelalter und wie sie von Holz, Knochen und Steinen zu Bäcker, Tischler und Schneider. Gibt es hier jemand, der sich in diesem Gebiet mehr auskennt? Danke im vorraus. MfG

Antwort
von Kuestenflieger, 33

immer das gleiche seit tausenden von jahren : wer etwas gut machte brauchte sich  nicht ums essen kümmern . wer fische reichlich fing bekam fleisch und mehl dafür . wer jagen konnte bekam fisch . über den tauschhandel und dabei entstehene erfindungen , verbesserungen entwickelte sich der mensch . felle gerben - lederverarbeiten - schuhwerk - kleidung ---------

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community