Frage von ErweoPeters, 42

Entsteht durch ein Bassreflexrohr keine Frequenzauslöschung (Akustischer Kurzschluss)?

So wie ich es verstanden habe wird, wenn der Lautsprecher eine Bewegung nach außen macht die luft durch das bassreflexrohr nach innen ''gezogen'' . Das müsste sich dann doch dann auslöschen oder ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jhon90, 27

Nein, das sind ja keine reinen Luftdruckwellen, sondern zunächst einmal Schallwellen. Allein die normale Zimmertür und ein nicht extrem abgedichtetes Fenster würden die Druckwellen demnach ja ausgleichen. Die Wellen müssen auch nicht Druck erzeugen, sie müssen nur auf das Ohr treffen, denn es sind Schallwellen. Der Ton entsteht auch nicht rückwertig des Chassis, sondern vorderwertig, da die Rückseite keine Kompressionsform aufweist. Trotzdem sind Schallwellen Wellen in der Luft. Diese finden ihren weg jedoch auch, wenn sie nicht in einen geschlossenen Raum treffen. Zusätzlich ist der rückschwung so verspätet, dass er keine Ausgleichfrequenz erzeugt.

Trotzdem ist ein geschlossenes Gehäuse in der Regel lauter und belastbarer, da das Chassis nicht an seine mechanische Grenze gebracht wird. Allerdings können Reflexgehäuse deutlich tiefere Frequenzen erzeugen, da sie, bei einem perfekt abgestimmten Gehäuse, einen perfekten Gegendruck erwägen.

Kommentar von oetschai ,

Schmunzel... ist das ein Ausschnitt aus (d)einem Kabarettprogramm? Mit Physik - und insbesondere Physik der Akustik hat das nämlich herzlich wenig zu tun... aber schon herrlich, wenn "die Rückseite keine Kompressionsform aufweist" oder "Schallwellen trotzdem Wellen in der Luft" sind oder gar "Reflexgehäuse [...] einen perfekten Gegendruck erwägen."

Naja, vielleicht entschließen sie sich ja eines Tages noch dazu...

Sorry für den Sarkasmus, aber ich hab schon längere Zeit nicht mehr so viel Blödsinn auf so engem Raum gesehen...

Antwort
von PeterWind, 21

Ich kann mich dem Kommentar von oetschai nur anschließen...

Zur Beantwortung der Frage erlaube ich mir einfach einen LINK

http://www.fairaudio.de/hifi-lexikon-begriffe/bassreflex-lautsprecher.html

zu setzen, man muss das Rad ja nicht zweimal erfinden


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community