Frage von vodkanna, 20

Entstehen Kopfschmerzen durch gestörten Schlaf?

Ich hab die letzten drei Nächte durchgemacht und anschließend am Morgen für 4-5 Stunden auf der Couch geschlafen. Danach hatte ich Kreislaufbeschwerden, war verspannt und habe jetzt trotz Schmerztablette immer noch leichte Schmerzen am Hinterkopf. Was ist das? Entstehen Kopfschmerzen durch gestörten Schlaf? Hat jemand Erfahrung?

Antwort
von Oli1991BRK, 13

Moin,

natürlich - wenn du nicht gut schläfst hat dein Körper nicht ausreichend Schlaf. Auf der Couch ist es meistens doch nicht so bequem wie im Bett.
Klar können dadurch Kopfschmerzen entstehen. Nicht immer helfen Schmerztabletten - manchmal tut es auch einfach mal Schlaf ;-)

lg
Oli

Antwort
von Miningzeus, 9

Ich glaube ich weiß, was du meinst, ich habe das auch manchmal wenn ich den ganzen Tag lang nur im Bett gelegen habe. Wenn du so lange wach warst ist der Schlafrythmus sozusagen im a*sch, aber das dauert eigentlich nich so lange an. 😁

Antwort
von Bully593, 5

Ja, ich habe diese Erfahrung schon häufiger gemacht. Wenn ich dann richtig ausgeschlafen habe, waren auch die Kopfschmerzen verschwunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community