Entstehen beim Fernsehempfang per Satellitenschüssel ausschließlich Anschaffungskosten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

abgesehen von HD+ für private HD-Programme keine (musst du aber nicht nutzen), außer den Rundfunkgebühren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entstehen hier tatsächlich nur die Anschaffungskosten und muss keine weitere Gebühr an einen Bereitsteller geleistet werden?

Genau so ist es (außer natürlich der Rundfunkgebühr, die JEDER Haushalt zahlen muss, bei dem nicht sämtliche Bewohner befreit sind).

Die Programmvielfalt ist bei einer Schüssel unerreicht und kein Anbieter kann einfach so Programme abschalten wenn er abzocken will.

Eine eigene Schüssel (möglichst mindestens 80 cm Durchmesser) ist immer die mit großem Abstand beste und langfristig günstigste Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rundfunkgebühr und der Strom natürlich :D Aber sonst nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau, Du musst nur das bezahlen was Du extra willst (GEZ allerdings auch)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nonamestar
13.01.2016, 16:09

GEMA ist Unsinn und hat mit Sat-Empfang nichts zu tun.

0