Entspricht das dem Deutschen Beruflichen Durchschnitt, ein Realschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ob Real-, Hauptschulabschluss oder Abi - du liegst mit deiner Vermutung in der Mitte. Der berufliche Grundstandard ist auf jeden Fall ein Schulabschluss und eine berufluche Ausbildung. Das ist auch irgendwo gesetzlich verankert und darum besteht darauf ein Anspruch. Wer also ohne eigenes Verschulden nicht so weit gekommen ist, kann staatliche Fôrderung beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?