Frage von Cari29, 66

Entsprechen die Foltermethoden von die Tribute von Panem der Realität?

Hi, ich frage mich ob es in der Realität auch so was ähnliches wie die Foltermethoden wie in Panem gibt oder wenigstens abgewandelt worden sind. Zum Beispiel wie das mit den Jägerwespen. Also das man der Person einreden kann das sie was hasst obwohl sie es vorher geliebt hat.

Antwort
von ilknau, 40

Hi, Cari29.

Das funktioniert bestens auch real: sperre eine Person wochenlang ohne Reize ein und ihr Verstand kommt mangels Input zum Erliegen, kann dann regelrecht neu programmiert werden, weil das Menschenhirn immerzu I. braucht.

Guantanamo grüsst unherzlich, wobei Hollywood gern mal die Wahrheit vorzeigt während das Publikum glaubt, eine Fiktion präsentiert zu bekommen, lG.

Kommentar von YarlungTsangpo ,

Genau Einzelhaft muß deswegen bei uns genehmigt werden und Dunkelhaft ist verboten.

Kommentar von ilknau ,

Verboten ist keine Gewähr, dass es nicht trotzdem geschieht...

Man sperrte auch hier in DL schon Leute weg, die zuviel wußten sprich auch weiter gaben: Gustel Mollath etwa wurde zwangspsychiatrisiert, da er über Machenschaften bei der Landes LB Bescheid wusste...

Kommentar von ilknau ,

Frage ins Off: wer war so mutig, anonym ein Dislike zu geben ohne sich dazu zu äußern?

Bin jederzeit gesprächsbereit, :-)

Antwort
von Reflutschi, 42

nein, die funktonieren mehr mit schmerz zufügen, durch körper zerstören

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten