Frage von Fakker88,

Entschuldigung schreiben -ICH Person-

Hallo Leute!

Bin vor kurzem 18 geworden und bin Schüler. Also darf ich mich jetzt selbst entschuldigen, also in dem Fall, meine Entschuldigungen selbst schreiben.

Ich fange immer mit "hiermit entschuldige ich mich..." aber das sei anscheinend falsch!

Wie kann ich sonst anfangen?

Hilfreichste Antwort von pixelie,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Vielleicht, "Hiemit möchte ich mitteilen dass ich am (xy) aus gesundheiltlichen Gründen nicht am Unterricht teilnehmen konnte"

Antwort von iselle,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Sehr geehrter Herr XY,
hiermit entschuldige ich mein Fehlen am XX.XX.
aufgrund von ....

Du entschuldigst ja nicht dich, sondern dein Fehlen.
Den Grund musst du nicht genau ausführen,
als wenn du krank warst musst du nur sagen "wegen Krankheit".

Antwort von User2293,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

"Lieber Lehrer, ich entschuldige mich dafür, dass ich faul war und blau gemacht habe."

Antwort von mauer01,

du kannst die entschuldigung eigentlich immer selbst schreiben deine eltern müssen nur unterschreiben ;) also 1. du entschuldigst dich nicht dein klassenlehrer oder what ever wies in den oberen klassen heist entschuldigt dich 2. dein fehlen und nicht du wird endschuldigt also sowas schreiben wie: Ich bitte sie Hiermit Mein Fehlen aufgrund von yx an Tag XY Zu Entschuldigen Unterschrift und fertig...

Antwort von JulianRocks,

"Sehr geehrte/r Lehrer/in. Da ich aufgrund... nicht zur Schule kommen konnte, reiche ich ihnen diese Entschuldigung ein"

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community