Frage von TheBlueUnicorn1, 251

Entschuldigung in der schule wegen bayram?

kann man das so schreiben?

- Wegen eines religiösen Anlasses (Fest des Fastenbrechens) konnte meine tochter...., am soundsovielten nicht am Unterricht teilnehmen. -

danke im voraus

Antwort
von botanicus, 201

Nein. Das geht nicht im Nachhinein, dazu brauchst Du eine Befreiung, die vorher beantragt werden muss. Ob die Schule diesen Wunsch genehmigt, steht im Ermessen der Leitung.

Antwort
von Midgarden, 182

Das hängt von der Schule ab - religiöse Feiern gehören zum Privatbereich und sind kein "unabweisbarer Hinderungsgrund" für die Teilnahme am Unterricht

Antwort
von frodobeutlin100, 140

wann das Fastenbrechen ist, steht doch vorher fest ... also kann man die Befreiung auch vorher beantragen, einfach nicht hingehen, ist schlicht und ergreifend Schule schwänzen ...

Antwort
von Everklever, 160

Im Nachhinein geht das nicht, das gibt dann einen unentschuldigten Fehltag. Deine Eltern müssen vorher um Befreiung bitten, die üblicherweise auch gewährt wird.

Antwort
von LordPhantom, 121

Nein!!!! Das muss man VORHER klären!!!

Antwort
von PhoenixXY, 125

Deinen Feiertag kennt man im deutschen Schulwesen nicht. Also wird man das nicht akzeptieren. Nimmst du den 03.10. auch als Feiertag in Anspruch?

Antwort
von Drehmomentan, 104

Nur, wenn du später an Weihnachten arbeitest.

Kommentar von PhoenixXY ,

;P

Antwort
von S0WJETsocialist, 145

Nein eigentlich nicht 

Weil die schule VORHER dem Antrag zustimmen muss,  da bayram kein Feiertag ist der von der schule befreit in Deutschland 

Kommentar von TheBlueUnicorn1 ,

das mir auch klar aber mein klassenlehrer möchte es notieren dass ich an jenem tag gefehlt habe

Antwort
von Rosswurscht, 124

Ich weis nicht ob das ne Schule akzeptiert. Für mich wäre der Fall klar, Religion rechtfertigt keine Unterrichtsbefreiung.


Kommentar von Robertsfrage ,

Doch schließlich gibt es sogar religiöse christliche Feiertage an denen nicht einmal Geschäfte aufgaben 1ner Weihnachtstag 2te Weihnachtstag in manchen Bundesländern Ostermontag heilige 3 Könige ansonsten Karfreitag manchmal Aschermittwoch und so weiter

Kommentar von S0WJETsocialist ,

Die es in Islamischen Ländern auch nicht gibt zu grossen teilen 

Kommentar von Rosswurscht ,

Ja, der Staat hört zu viel auf die Kirche. Das gehört strikt getrennt!

Kommentar von PhoenixXY ,

Richtig! DIE sind in Deutschland so festgelegt. Bayram aber (noch) nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten