Frage von Luke81479,

Entschuldigung für "verschlafen"

Wir haben verschlafen . Wie schreibe ich eine Entschuldigung.

Hilfreichste Antwort von frettlein,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Einfach die Wahrheit sagen. Die Wahrheit währt am längsten.

Kommentar von Luke81479,

ne wir haben wirklich verschlafen

Kommentar von neca86,

ja dann sag halt genau das. dh

Kommentar von Luke81479,

boa wiesol ich oder meine mutter den das vormulieren?

Kommentar von Playful,

na dann lautet die Entschuldigung eben: Wir haben verschlafen...

Kommentar von Luke81479,

und weiter?

Kommentar von Ody85,

meine Güte wie alt seid ihr? 5?

Wenn du was schriftlich brauchst "Ich bitte hiermit die verspätung meines Sohnes/meiner Tochter am 16.11.2010 zu entschuldigen" Grund kann mit drauf aber muss nicht finde ich.

.

Wenn es reicht sag einfach dem Lehrer, dass du verschlafen hast und gut is.

Kommentar von Luke81479,

ok danke

Antwort von beast,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

einfach so schreiben wie es ist. Am besten etwas humorvoller . Etwa so: Für mein Erhöhtes Schlafbedürfnis hoffe ich auf Ihr Verständnis und bitte diese Tatsache zu entschuldigen .... ^^

Antwort von Strolchi09,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Entschuldigun, wir haben verschlafen...

Antwort von eureka1,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

verpennt heute jeder?

Kommentar von Luke81479,

sieht so aus ....

Antwort von Thomas18,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

wenn du verschlafen bist dann musst du sofort die lehrer ooder die arbeiter entschuldigung sagen das ist nicht so schlimnm wenn du es sofort sagt aber spähtetens nicht so gut aber wäre besser wenn du früher sagt

Antwort von Rubensstut6,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

wir haben mal wieder durchgemacht, nichts ungewöhnliches!

Antwort von emaxba123,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nichts als die reine Wahrheit!

Antwort von Luke81479,

nee,, wir haben heute das erste mal in 10 Schuljahren Verschlafen.

Antwort von AstridDerPu,

Das kann doch jedem mal passieren. Also einfach die Wahrheit schreiben.

Peinlich und blöd ist das nur, wenn es gehäuft auftritt.

Kleiner Tipp, vielleicht ein wenig früher zu Bett gehen, oder den Wecker 30 Minuten früher stellen.

;-) AstridDerPu

Antwort von jospe,

einfach zugeben: verschlafen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten