Frage von DerTypMitDurex, 59

Entschuldigung für die Schule - welche Gründe gibt es?

Servus

Folgendes Szenario: Angenommen ich hätte an einem Nachmittag 2 Stunden in der Schule geschwänzt und bräuchte dafür einen Grund - sowas wie Bewerbungsgespräch und Krankheit fallen weg. Was hätte ich noch für gute Gründe? (17 Jahre, Oberstufe)

Zur Klarstellung: Ich suche nichts, was man von Eltern oder so ausstellen lassen kann, sondern vom Format her sowas wie Bewerbungsgespräch (aber nicht tatsächlich direkt das).

Ich hoffe ihr versteht mein Anliegen und könnt mir helfen.

LG

Antwort
von Kapodaster, 45

Wird Zeit, dass du lernst, zu deiner Fehlern zu stehen, statt dir Ausreden soufflieren zu lassen. Findest du nicht?

Kommentar von DerTypMitDurex ,

okay

Antwort
von AnnnaNymous, 35

Einer alten Frau über die Straße geholfen ; 

die Ampel wurde nicht grün, deshalb musstest Du so lange warten ;

Du musstest Deinen Reisepass verlängern lassen ;

Du musstest Bücher in die Bücherei zurückbringen ;

Kommentar von DerTypMitDurex ,

1 Antwort nach meinem Geschmack .. Danke!

Kommentar von AnnnaNymous ,

mir gefällt Nummer 2 am besten^^ - ist aus der Sendung mit der Maus.

Antwort
von Maryslittlelamb, 30

Ohne vorige Abmeldung zieht da kein einziger Grund. Mein Gott, du bist 17. Dann stehe doch einfach dazu, dass du zwei Stunden gefehlt hast, dadurch werfen die dich nicht gleich raus.

Kommentar von AnnnaNymous ,

Aber er hat ja so schrecklich Angst, eine 6 zu bekommen^^

Kommentar von Maryslittlelamb ,

Die wird er auch kriegen, welcher Grund soll das schon sein, dass man einfach verschwindet? Für volle zwei Stunden, ohne vorige Abmeldung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community